Warenkorb (0)
Rohde / Dorn

Gynäkologische Psychosomatik und Gynäkopsychiatrie

Das Lehrbuch

2007. 407 Seiten, 9 Abb., 52 Tab., geb.

Anke Rohde / Almut Dorn

  • Obwohl psychische Störungen bei Frauen häufiger diagnostiziert werden als bei Männern, ist der Umgang mit frauenspezifischen Problemen der Fertilität, Schwangerschaft, Postpartalzeit oder Perimenopause eher ein Randgebiet als die tägliche Routine. Häufig fühlen sich Psychotherapeuten, Psychiater, Gynäkologen oder Hausärzte mit diesen Themen und den Fragen der Patientinnen überfordert.
    Vor diesem Hintergrund haben Anke Rohde und Almut Dorn ein aktuelles und längst überfälliges Lehrbuch der Gynäkologischen Psychosomatik und Gynäkopsychiatrie verfasst, das sich eingehend mit diesen Fragestellungen beschäftigt.
    Gynäkologen und Geburtshelfer erhalten fundierte Informationen zum therapeutischen Umgang mit psychisch kranken Frauen und zu den Kriterien psychischer Störungen. Psychotherapeutisch und psychiatrisch Tätige werden mit wichtigen Basisinformationen aus der Frauenheilkunde versorgt.

  • Foto

    Prof. Dr. med.

    Anke Rohde


    zum Autor

    Prof. Dr. med. Anke Rohde, Fachärztin für Psychiatrie/Psychotherapie und Nervenheilkunde. Von 1997 bis 2015 Leiterin der Gynäkologischen Psychosomatik am Universitätsklinikum Bonn. Vielfältige wissenschaftliche Aktivitäten im Kontext frauenspezifischer psychischer Problemstellungen. Besondere Kompetenz bei der Behandlung psychisch kranker Schwangerer und Mütter.

    Foto

    Dr. phil. Dipl.-Psych.

    Almut Dorn


    zum Autor

    Dr. phil. Dipl.-Psych. Almut Dorn, Psychologische Psychotherapeutin. 10 Jahre Leitende Psychologin der Gynäkologischen Psychosomatik am Universitätsklinikum Bonn. Seit 2010 Praxis für Gynäkologische Psychosomatik in Hamburg mit den Schwerpunkten Kinderwunsch, Pränataldiagnostik und Psychoonkologie. Langjährige Dozenten- und Supervisorentätigkeit in der ärztlichen wie psychotherapeutischen Fort- und Weiterbildung.

  • Psychiater, Psychotherapeuten, Gynäkologen, Geburtshelfer, Hebammen


D: € 29,99

A: € 30,90

ISBN:
978-3-7945-2460-0 (Print)

€ 29,99

incl. MwST

excl. Versand