Warenkorb (0)
Peitz / Hoffmann-Born

StreetReadyTool® Einzelplatzlizenz

Diagnosecheck und ärztliche Dokumentation der Fahrsicherheit

Auf der Grundlage der Fahrerlaubnisverordnung (FeV) und der Begutachtungs-Leitlinien zur Kraftfahrereignung Einzelplatzlizenz

2011. CD-ROM. Einzelplatzlizenz Systemvoraussetzungen: Windows® ab Windows 98, mind. 512 MB Arbeitsspeicher (empfohlen 1 GB), 500 MB Festplattenspeicher, JAVA 6, Anzeigeprogramm für PDF-Dokumente, Monitorauflösung 1280 x 960, CD-ROM-Laufwerk. Mehrplatzlizenzen auf Anfrage Onlinedemo unter: www.schattauer.de/StreetReadyTool/

Jürgen Peitz / Hannelore Hoffmann-Born

  • Onlinedemo unter: www.schattauer.de/StreetReadyTool/

    Sichere Mobilität im Straßenverkehr – Diagnosecheck und ärztliche Dokumentation der Fahrsicherheit

    Ein breites Spektrum an Krankheitsbildern kann die Fahrsicherheit beeinträchtigen und zu Risiken im Straßenverkehr führen. Hier ist der Arzt gefordert, die Symptome seiner Patienten auf ihre verkehrsmedizinische Relevanz zu prüfen und der therapeutischen Aufklärungs- und Beratungspflicht kompetent und auch juristisch lege artis nachzukommen.

    StreetReadyTool® liefert das verkehrsmedizinische Handwerkszeug für die Beratung, Aufklärung und Begleitung des Patienten im Hinblick auf seine Fahrsicherheit. Mit Hilfe des Programms kann der Arzt über die Auswahl der Haupt- und Nebendiagnosen die maßgeblichen risikobehafteten Symptome zuordnen, eine Risiko- und Verlaufsbetrachtung anstellen und individuelle Besonderheiten des Patienten berücksichtigen. Die Ergebnisse können gespeichert und dem Patienten als Ausdruck zur Verfügung gestellt werden.

    Auf der CD enthaltene Zusatzmaterialien erläutern die wichtigsten rechtlichen und medizinischen Fragen zur Fahreignung.

    • Bewertung der Fahrsicherheit bei: Hypertonie ● Diabetes ● Parkinson ● Schlaganfall ● Anfallsleiden ● Demenz ● Depression ● Manie ● Schizophrenie ● Tagesschläfrigkeit ● ADHS
    • Mehr Sicherheit für den Arzt: Ausschluss von Haftungsrisiken durch die beweiskräftige Dokumentation der Aufklärung und Beratung zur Fahrsicherheit
    • Mehr Sicherheit für den Patienten: Stärkung der Eigenverantwortung bei der Entscheidung zur Teilnahme am Straßenverkehr

    Keywords: Fahrsicherheit, Verkehrsmedizin, Beratungspflicht des Arztes, Fahrerlaubnisverordnung (FeV), Begutachtungs-Leitlinien zur Kraftfahrereignung

  • Jürgen Peitz


    zum Autor

    Rechtsanwalt mit den Schwerpunkten Arzt- und Medizinrecht sowie Versicherungsrecht, Beratung von Ärzten und Patienten in verkehrsrechtlichen und verkehrsmedizinischen Angelegenheiten

    Dr. med.

    Hannelore Hoffmann-Born


    zum Autor

    Dr. med., Verkehrsmedizinerin, Leitende Ärztin und stellvertretende Bereichsleiterin des Bereichs Life Service des TÜV Hessen in Frankfurt am Main, Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Verkehrsmedizin

  • Hausärzte, Internisten, Neurologen, Psychiater, Ärzte mit verkehrsmedizinischer Zusatzausbildung, Landesärztekammern, Arbeitsmediziner, Reha-Zentren, Berufsgenossenschaften


Neuerscheinung vom
14. April 2011

D: € 199,99

A: € 199,99

ISBN:
978-3-7945-5176-7 (Print)

€ 199,99

incl. MwST

excl. Versand