Warenkorb (0)
König / Liebich

Anatomie der Haussäugetiere

Lehrbuch und Farbatlas für Studium und Praxis

+ Online-Bilddatenbank: 1000 ergänzende Abbildungen und Texte

6., überarb. Aufl. 2015. 812 Seiten, 1166 Abb., 53 Tab., geb.

Horst Erich König / Hans-Georg Liebich

Dieser Titel ist ein Bundle aus Print + Online. Der Kaufpreis besteht in der Regel aus 90% Print- und 10% Digitalanteil. Für Bestellungen mit Lieferung in die Europäische Union wird die gesetzlich gültige MwSt. für den Kaufpreis ausgewiesen, 7% für den Printanteil und die gesetzlich gültige MwSt. des Bestimmungslandes für den Digitalanteil.
Dieser Titel ist ein Bundle aus Print + Online. Der Kaufpreis besteht in der Regel aus 90% Print- und 10% Digitalanteil. Für Bestellungen mit Lieferung in die Europäische Union wird die gesetzlich gültige MwSt. für den Kaufpreis ausgewiesen, 7% für den Printanteil und die gesetzlich gültige MwSt. des Bestimmungslandes für den Digitalanteil.
  • Die einzigartige Kombination aus Lehrbuch & Atlas für Studium & Praxis!

    Auch in der 6., erweiterten und aktualisierten Auflage setzt die „Anatomie der Haussäugetiere“ wieder den Standard in der Veterinärmedizin: Klar strukturiert und didaktisch optimal aufbereitet präsentiert dieses Werk das komplette Spektrum der systematischen und topographisch-klinischen Anatomie.
    Die einzigartige Kombination aus Lehrbuch und Atlas fördert ein umfassendes Verständnis anatomischer Strukturen und Zusammenhänge – Lernen mit Durchblick für Studierende, erneut Ins-Gedächtnis-Rufen auf einen Blick für den Praktiker.
    Durch die verstärkte Integration von Schnittanatomie und modernen bildgebenden Verfahren wie CT und MRT wird die Neuauflage den aktuellen Anforderungen von Studium und Praxis gerecht und nimmt besonderen Bezug auf die praktisch-diagnostischen Gesichtspunkte anatomischer Sachverhalte.
    Über 2 000 Abbildungen – detaillierte anatomische Zeichnungen, brillante Präparate und bildgebende Verfahren – machen die Anatomie lebendig, klinische Untersuchungsgänge „be-greifbar“ und fit für Prüfung und Praxis.

    • Über 2 000 herausragende Abbildungen: makroanatomische und histologische Präparate, Scheibenplastinate, farbige Schemazeichnungen, bildgebende Verfahren, Schnittanatomie
    • Mit klinischen Untersuchungsgängen: Endoskopie beim Pferd, Rektalisieren, neurologische Untersuchung
    • Plus: bildgebende Verfahren von Ultraschall bis CT und MRT
    • Zugang zur Bilddatenbank: mit über 1 000 ergänzenden Abbildungen und Texten

     

    Keywords: Veterinärmedizin, Anatomie, Haussäugetiere, Atlas, systematische Anatomie, klinisch-topografische Anatomie, Schnittanatomie, bildgebende Verfahren, klinische Untersuchungsgänge, Hund, Katze, Pferd, Rind, Schwein, Organe, Standardwerk, Lehrbuch, Skelett, Skelettsystem, Extremitäten, Bewegungsapparat, Gelenke, Oberflächenanatomie, Haut, Brustdrüse, ZNS, Nervensystem, Sinnesorgane, Herz-Kreislauf-System, Blut, Blutkreislauf, Lymphsystem, Kopf, Hals, Thorax, Brust, Abdomen, Bauch, Becken, Hormonsystem, Geschlechtsorgane

  • em. o. Univ. Prof. Dr. Dr. DDr. h.c.

    Horst Erich König


    zum Autor

    Em. O. Univ. Prof. Dr. med. vet. Dr. habil. DDr. h.c.; 1987–1989 Gastprofessor an der Universidad de Concepción/Chile, von 1992–2008 Vorstand des Instituts für Anatomie, Veterinärmedizinische Universität Wien, anschließend Gastprofessur in Chile, 2009/2010 Vertretung einer W3-Professur an der Universität Leipzig, 2013 Gastprofessur an der Saskatchewan University/Kanada; zahlreiche Publikationen in renommierten Fachzeitschriften, Herausgeber mehrsprachig übersetzter veterinärmedizinischer Standard-Lehrwerke; Forschungsschwerpunkte: Neuroanatomie, weibliche Geschlechtsorgane der Haussäugetiere, Zehenendorgan des Pferdes Horst Erich König Em. O. Univ. Prof. Dr. med. vet. Dr. habil. DDr. h.c.; 1987–1989 Guest professor at the Universidad de Concepción in Chile, 1992–2008 Head of the Institute for Anatomy, Veterinary University of Vienna in Austria, followed by renewed guest professorship in Chile, 2009/2010 Interim W3 Professor at the University in Leipzig in Germany, 2013 Guest professor at Saskatchewan University in Canada; numerous publications in renowned scientific journals, editor of veterinary standard textbooks, which have been translated into many languages; main research interests: neuroanatomy, female reproductive tract of domestic mammals, digit of the horse.

    Foto

    Prof. Dr. Dr. h.c.

    Hans-Georg Liebich


    zum Autor

    Univ.-Prof. Dr. med. vet. Dr. h.c. mult.; ehemaliger Inhaber des Lehrstuhls für Tieranatomie I, Ludwig-Maximilians-Universität München; zahlreiche Publikationen in nationalen und internationalen Fachzeitschriften, Herausgeber bedeutender veterinärmedizinischer Standard-Lehrwerke, übersetzt in mehrere Sprachen; Forschungsschwerpunkte: gastrointestinale Immunologie, funktionelle Morphologie des Auges und der Gelenke Hans-Georg Liebich Univ.-Prof. Dr. med. vet. Dr. h.c. mult.; former Chair of Veterinary Anatomy I at the Ludwig-Maximilians-University in Munich, Germany; numerous publications in national and international scientific journals, editor of significant veterinary standard textbooks, which have been translated into many languages; main research interests: gastrointestinal immunology, functional morphology of the eye and the joints.

  • Studierende der Veterinärmedizin, Veterinärmediziner in Praxis und Klinik, Biologen



Das könnte Sie auch interessieren:

Funktionelle Histologie der Haussäugetiere und Vögel

Lehrbuch und Farbatlas für Studium und Praxis

Ergänzend: Histologie online

Hans-Georg Liebich

Dieser Titel ist ein Bundle aus Print + Online. Der Kaufpreis besteht in der Regel aus 90% Print- und 10% Digitalanteil. Für Bestellungen mit Lieferung in die Europäische Union wird die gesetzlich gültige MwSt. für den Kaufpreis ausgewiesen, 7% für den Printanteil und die gesetzlich gültige MwSt. des Bestimmungslandes für den Digitalanteil.

Anatomie der Vögel

Klinische Aspekte und Propädeutik
Zier-, Greif-, Zoo-, Wildvögel und Wirtschaftsgeflügel


Neuerscheinung vom
24. September 2014

D: € 159,99

A: € 164,50

ISBN:
978-3-7945-2984-1 (Print)
978-3-7945-6806-2 (eBook PDF)

€ 159,99

incl. MwST

excl. Versand