Warenkorb (0)
Klauber / Geraedts / Friedrich

Krankenhaus-Report 2010

Schwerpunkt: Krankenhausversorgung in der Krise?

Mit Online-Zugang

2010. 561 Seiten, 112 Abb., 100 Tab., kart. Mit Online-Zugang

  • Mit Online-Zugang zum Internetportal www.krankenhaus-report-online.de

     

    Der unverzichtbare Report für Krankenhausmanager, Gesundheitspolitiker und -ökonomen

    Die Tagespresse berichtet regelmäßig über einen vermeintlich bevorstehenden wirtschaftlichen Kollaps des Krankenhaussystems. In der Tat hat vor allem die Einführung von Fallpauschalen den Kliniken Anpassungsleistungen abgefordert. Dies war durchaus im Sinne des Gesetzgebers, der damit die Effizienz steigern, Krankenhäuser besser vergleichbar machen und den Wettbewerb stärken wollte.

    Sind nun die zweifellos existierenden Schwierigkeiten einiger Krankenhäuser Anzeichen einer allgemeinen Krise oder nur die Begleiterscheinung eines gewollten Umbaus? Der Krankenhaus-Report 2010 geht dieser Frage gezielt nach. Er belegt anhand verlässlicher empirischer Daten die tatsächliche wirtschaftliche Lage der Kliniken und erläutert eingehend die Auswirkungen auf die stationäre Gesamtversorgung.

    Darüber hinaus diskutieren Experten aus Forschung und Praxis Anreizwirkungen der jüngsten Gesetzesreform, die Personalsituation und Lage der Investitionsfinanzierung. Zudem vergleichen sie die deutschen Krankenhauskapazitäten mit denen im europäischen Ausland. Die Analyse eventuell vorhandener Effizienzreserven im stationären Bereich liefert überdies Ansatzpunkte, wie die Krankenhäuser ihre Situation eigenverantwortlich verbessern können.

    Keywords: Gesundheitspolitische und gesundheitsökonomische Rahmenbedingungen, Krankenhausversorgung, statistische Krankenhausdaten, Kennziffern

  • Foto

    Jürgen Klauber


    zum Autor

    Geschäftsführer des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO), Berlin

    Univ.-Prof. Dr. med. M. san.

    Max Geraedts


    zum Autor

    Univ.-Prof. Dr. med. M. san., Leiter des Instituts für Versorgungsforschung und Klinische Epidemiologie an der Philipps-Universität Marburg

    Jörg Friedrich


    Derzeit liegen keine weiteren Informationen vor.

  • Krankenhausmanager, Gesundheitspolitiker, Gesundheitsökonomen, Angestellte in der Krankenhausverwaltung


Neuerscheinung vom
30. November 2009

D: € 54,99

A: € 56,60

ISBN:
978-3-7945-2726-7 (Print)
978-3-7945-6361-6 (eBook PDF)

€ 54,99

incl. MwST

excl. Versand