Warenkorb (0)
Dralle

Endokrine Chirurgie

Evidenz und Erfahrung

Individualisierte Medizin in der klinischen Praxis Mit einem Geleitwort von Joachim Jähne

2014. 478 Seiten, 182 Abb., 88 Tab., geb.

  • Die Synergie von Evidenz und Erfahrung

    Eine maßgeschneiderte chirurgische Versorgung muss an Behandlungszielen, den individuellen Gegebenheiten und den Wünschen des betroffenen Patienten ausgerichtet sein. Individualisierte Chirurgie bedeutet weit mehr als die Anwendung von Standardverfahren und die Umsetzung von Leitlinien. Sie basiert auf profunder Erfahrung, Kenntnis der Erkrankung und Einschätzung des Patienten einschließlich seiner Belastbarkeit. Sie untersucht, mit welchem Verfahren dem Einzelnen optimal, nachhaltig und risikominimiert geholfen werden kann.

    Erfahrene, international tätige Operateure vermitteln in diesem Werk einen aktuellen Einblick in die klinische endokrin-chirurgische Forschung, ein Update über bestehende Kontroversen und ihre noch zu lösenden Fragen. Sie öffnen den Blick für alternative operative und nicht-operative Vorgehensweisen und zeigen, dass Behandlungsziele bei bestimmten Erkrankungen durchaus unterschiedlich sein können, was Leitlinien oft nicht zum Ausdruck bringen. Klinische Erfahrung steht hier nicht als Ersatz für fehlende wissenschaftliche Evidenz, sondern für das Erkennen und Nutzen möglicher Behandlungskorridore im Sinne einer individualisierten zielgerichteten Therapie zum Wohle des Patienten.

    Ein unschätzbarer Fundus für Allgemein- und Viszeralchirurgen, Internisten, Endokrinologen, Nuklearmediziner, Pädiater und Kinderchirurgen

    Keywords: Schilddrüsenchirurgie, Strumachirurgie, Hyperthyreose, Hypothyreose, Schilddrüsenknoten, Schilddrüsenkarzinom, neuroendokrine Tumoren, multiple endokrine Neoplasie, Gastrinom, Nebenschilddrüse, Nebennieren, Gastroenteropankreatisches System, Bauchspeicheldrüse, Viszeralchirurgie

  • Prof. Dr. med.

    Henning Dralle


    zum Autor

    Prof. Dr. med. Dr. h. c., Facharzt für Chirurgie, seit 1994 Direktor der Universitätsklinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum Kröllwitz der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Halle (Saale), seit 1996 Mitherausgeber von Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie zur Chirurgie endokriner Erkrankungen der Schilddrüse, Nebenschilddrüsen, Nebennieren und Gastroenteropankreatischen Tumoren, 2005–2011 Vorsitzender der Sektion Schilddrüse der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie, Präsident der International Association of Endocrine Surgeons 2005–2007 und der European Society of Endocrine Surgeons 2008–2010, Ehrenmitglied der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin und der European Society of Surgery, Schriftleiter der Zeitschrift „Der Chirurg“ und Mitglied im Editorial Board weiterer führender Fachzeitschriften, Träger zahlreicher Auszeichnungen und Preise

  • Allgemein- und Viszeralchirurgen, Internisten, Endokrinologen, Nuklearmediziner, Pädiater und Kinderchirurgen



Das könnte Sie auch interessieren:

Neuerscheinung vom
25. Juni 2014

D: € 149,99

A: € 154,20

ISBN:
978-3-7945-2920-9 (Print)
978-3-7945-6750-8 (eBook PDF)

€ 149,99

incl. MwST

excl. Versand