Warenkorb (0)
Klauber / Geraedts / Friedrich / Wasem

Krankenhaus-Report 2015

Schwerpunkt: Strukturwandel

Mit Online-Zugang

2015. 569 Seiten, 90 Abb., 98 Tab., kart. Mit Online-Zugang.

  • Zukunftsfähige Strukturen gestalten
    Nachdem die Finanzierungsreform im Krankenhaussektor mit der Etablierung der G-DRGs fast abgeschlossen ist, sind jetzt geeignete Strukturen gefragt, um die bedarfsgerechte stationäre Krankenversorgung auch zukünftig zu gewährleisten. Zunehmende Privatisierungen, Verbundbildungen und Fusionen einzelner Krankenhäuser bezeugen, dass bereits Umbrüche stattfinden. Gleichzeitig ist jedoch bekannt, dass Über-, Unter- und Fehlversorgung parallel existieren und qualitative Unterschiede herrschen. Die Bundesländer stehen in der Kritik, bisher für die Krankenhausplanung keine zukunftsfähigen Konzepte entwickelt und bei ausbleibender Investitionsfinanzierung überkommene Strukturen konserviert zu haben.
    Der Krankenhaus-Report 2015 widmet sich dem notwendigen Strukturwandel in der deutschen Krankenhauslandschaft. Namhafte Autoren untersuchen die derzeitige Entwicklung und durchleuchten die Problembereiche. Der Report präsentiert konkrete Ansatzpunkte und Strategien, mit denen der Strukturwandel aktiv gestaltet werden kann.
    Aktuell, fundiert, umfassend: eine solide Diskussions- und Handlungsgrundlage für Krankenhausmanager, Gesundheitspolitiker und -ökonomen.

    Keywords: Strukturwandel, Krankenhaus, Krankenhausstruktur, Krankenhauslandschaft, Krankenhaus-Directory, Krankenhausplanung, Kapazitätssteuerung, Versorgungsplanung, Zentrenbildung, Erreichbarkeit, Qualitätsorientierung, Krankenhausfinanzierung, Sicherstellung, Notfallversorgung, Statistik, Daten, Analysen, Grunddaten, Kostendaten, Kennzahlen, Personalkosten, Sachkosten, Fallzahlen, Nebendiagnosen, Operationen, Prozeduren, Betten, Z-Bax, Casemix, CMI, Budget, Top 3 MDC, krankenhauspolitische Chronik

  • Jürgen Klauber


    zum Autor

    Geschäftsführer des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO), Berlin

    Univ.-Prof. Dr. med. M. san.

    Max Geraedts


    zum Autor

    Univ.-Prof. Dr. med. M. san., Leiter des Instituts für Gesundheitssystemforschung (IGFo), Private Universität Witten/Herdecke gGmbH

    Jörg Friedrich


    Derzeit liegen keine weiteren Informationen vor.

    Prof. Dr. rer. pol.

    Jürgen Wasem


    zum Autor

    Prof. Dr. rer. pol., Inhaber des Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftungslehrstuhls für Medizinmanagement der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen

  • Krankenhausmanager, Gesundheitspolitiker, Gesundheitsökonomen, Angestellte in der Krankenhausverwaltung



Das könnte Sie auch interessieren:

Versorgungs-Report 2013/2014

Schwerpunkt: Depression

Mit Online-Zugang


Neuerscheinung vom
19. Februar 2015

D: € 54,99

A: € 56,60

ISBN:
978-3-7945-3091-5 (Print)
978-3-7945-6900-7 (eBook PDF)

€ 54,99

incl. MwST

excl. Versand