Warenkorb (0)
Albers / Lorch / Gschwend

Uroonkologie kompakt

Diagnostik und Therapie

2017. 244 Seiten, 17 Abb., 24 Tab., geb.

  • Uroonkologische Therapie-Entscheidungen richtig treffen
    Operation, Chemotherapie, Strahlentherapie oder Abwarten? Für das bestmögliche Behandlungskonzept sind umfassende uroonkologische Kenntnisse unabdingbar. Ausgewiesene Urologie-, Onkologie-, Radioonkologie- und Pathologie-Spezialisten präsentieren das gesamte Diagnostik- und Behandlungsspektrum bei sämtlichen urologischen Karzinomen. Sie gehen auf Vor- und Nachteile sowie Komplikationen der jeweiligen diagnostischen und therapeutischen Verfahren ein. Als Entscheidungsgrundlage sind die Angaben zu klinischen und molekularen Prognosefaktoren hilfreich.
    Dieses interdisziplinäre Nachschlagewerk eignet sich für alle Fachärzte, die urologische Tumorpatienten betreuen und optimal versorgen möchten, auch im Rahmen von Tumorboards.

    Keywords: Uroonkologie, medikamentöse Tumortherapie, operative Tumortherapie, Prostatakarzinom, Nierenzellkarzinom, Adenokarzinom, Urothelkarzinom, Blasenkarzinom, Karzinoid, Urachuskarzinom, Hodentumoren, Peniskarzinom, Urethrakarzinom, Nebennierentumoren, Ductus-bellini-Karzinom, ´Tanslokationstumor, Sarkome, Lymphome, Angiomyolipom, Onkozytom, Leydig-Zell-Tumor, Sertoli-Zell-Tumor, Rete-testis-Adenokarzinom, interdisziplinär, Supportivtherapie

  • Prof. Dr. med.

    Peter Albers


    zum Autor

    Univ.-Prof. Dr. med., Direktor der Klinik für Urologie, Universitätsklinikum Düsseldorf

    Prof. Dr. med.

    Anja Lorch


    zum Autor

    Univ.-Prof. Dr. med., Fachärztin für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie, Professorin für das Fach Konservative Urologische Onkologie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Leiterin des Bereichs Konservative Urologische Onkologie an der Urologischen Klinik am Universitätsklinikum Düsseldorf

    Prof. Dr. med.

    Jürgen E. Gschwend


    zum Autor

    Univ.-Prof. Dr. med., Facharzt für Urologie, Weiterbildung Spezielle urologische Chirurgie und Medikamentöse Tumortherapie, Professor für das Fach Urologie an der Technischen Universität München, Direktor der Klinik und Poliklinik für Urologie am Universitätsklinikum rechts der Isar.

  • Uroonkologen, Fachärzte für Urologie, Fachärzte mit der Zusatzbezeichnung „Medikamentöse Tumortherapie“, internistische Onkologen, interessierte Assistenzärzte



Das könnte Sie auch interessieren:

Onkologie interdisziplinär

evidenzbasiert – integrativ – patientenzentriert

Mit einem Geleitwort von Wolff Schmiegel


Neuerscheinung vom
30. August 2017

D: € 69,99

A: € 72,00

ISBN:
978-3-7945-3072-4 (Print)
978-3-7945-6879-6 (eBook PDF)

€ 69,99

incl. MwST

excl. Versand