Warenkorb (0)
Doering / Hörz

Handbuch der Strukturdiagnostik

Konzepte, Instrumente, Praxis

Mit einem Geleitwort von Wolfgang Mertens

2012. 357 Seiten, 30 Abb., 29 Tab., geb.

  • Mit Strukturdiagnostik zum psychotherapeutischen Behandlungserfolg

    Das Konzept der psychischen Struktur erfährt in den letzten Jahren zunehmend Aufmerksamkeit. Allerdings lassen sich Strukturdimensionen wie Selbstwahrnehmung, Identität und Beziehungsgestaltung nicht direkt beobachten und sind somit diagnostisch schwer einzuschätzen. Im Bereich der Persönlichkeitspathologie sind valide Informationen über zugrunde liegende Funktionsdefizite Voraussetzung für eine fundierte Behandlungsplanung und erfolgreiche Therapie.

    Das renommierte internationale Autorenteam stellt hier zum ersten Mal alle in deutscher Sprache vorliegenden und überprüften Instrumente (Interviews und Fragebögen) zur Strukturdiagnostik detailliert und anschaulich dar. Konzeptuelle Hintergründe werden erläutert, Testgütekriterien referiert sowie die klinische und wissenschaftliche Anwendbarkeit diskutiert.

    Ein Handbuch, das sowohl im klinischen Alltag als auch für wissenschaftliche Fragestellungen, wie z. B. die Evaluation von Psychotherapien, unverzichtbar ist.

     

     

    Keywords: Persönlichkeitsstörungen, Persönlichkeitspathologie, Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik (OPD), Skalen Psychischer Kompetenzen (SPK), Borderline Persönlichkeitsinventar (BPI), Strukturiertes Interview zur Persönlichkeitsorganisation (STIPO)

  • Univ.-Prof. Dr. med.

    Stephan Doering


    zum Autor

    Univ.-Prof. Dr. med., Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychoanalytiker, Leiter der Klinik für Psychoanalyse und Psychotherapie, Medizinische Universität Wien, dort Lehrstuhl für Psychoanalyse und Psychotherapie, zuvor langjähriger Leiter des Bereichs Psychosomatik in der Zahnheilkunde, Universitätsklinik für Prothetik und Werkstoffkunde Münster, Vizepräsident der Gesellschaft zur Erforschung und Therapie von Persönlichkeitsstörungen (GePs e. V.)

    Dr. phil. Dipl.-Psych.

    Susanne Hörz


    zum Autor

    Dr. phil. Dipl-Psych., wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Klinische Psychologie im Department Psychologie, Fakultät für Psychologie und Pädagogik der Ludwig-Maximilians-Universität München, Projektmitarbeiterin in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der TU München, Vorstandsmitglied im TFP-Institut München e. V.

  • Klinisch und wissenschaftlich tätige Ärzte in Psychiatrie und Psychotherapie sowie Psychosomatischer Medizin und Psychotherapie, Ärztliche und Psychologische Psychotherapeuten, Psychoanalytiker, Mitarbeiter von Kostenträgern, Gesundheitspolitiker



Das könnte Sie auch interessieren:

Die Struktur der Persönlichkeit

Theoretische Grundlagen zur psychodynamischen Therapie struktureller Störungen


Neuerscheinung vom
03. April 2012

D: € 69,99

A: € 72,00

ISBN:
978-3-7945-2793-9 (Print)
978-3-7945-6623-5 (eBook PDF)

€ 69,99

incl. MwST

excl. Versand