Warenkorb (0)
Moritz

Klinische Labordiagnostik in der Tiermedizin

Mit einem Geleitwort von Katrin Hartmann

7., vollst. aktualisierte u. erweiterte Aufl. 2014. 955 Seiten, 474 Abb., 286 Tab., geb.

Wilfried Kraft / Ulrich M. Dürr

  •  

     

    Mit einem sinnvollen Screening die richtigen Weichen stellen

    Auch die 7. Auflage dieses bewährten Standardwerkes bleibt dem bestehenden Konzept treu: Ein allgemeiner Teil informiert detailliert und übersichtlich über die wichtigsten Aspekte zur Labortechnik, Wirtschaftlichkeit, Qualitätskontrolle und Bewertung von Laborbefunden. Umfangreich bebilderte Kapitel beschreiben die wichtigsten und aktuellen labordiagnostischen Bestimmungsmethoden, aufgeschlüsselt nach Organ- und Stoffwechselsystemen. Auch die Ausführungen zur tierartspezifischen Labordiagnostik bieten einen schnellen Überblick, immer kombiniert mit dem notwendigen wissenschaftlichen Hintergrund. Ein einheitlicher Aufbau erleichtert dem Praktiker das gezielte Navigieren von der Indikation über Material, Prinzip, Technik, Referenzbereiche und Bewertung bis hin zur Diagnose. Alle Kapitel wurden von renommierten Experten komplett überarbeitet, erweitert und aktualisiert.

    Besonders übersichtlich: eine Zusammenfassung aller relevanten Referenzbereiche – alphabetisch gelistet und jederzeit griffbereit.

    Unbedingt empfehlenswert für jeden Tierarzt in Praxis, Klinik und Labor sowie Studenten der Tiermedizin.

     

    Keywords: Labortechniken, Laborbefunde, Organprofile, Funktionsprofile, Hämatologie, Hämostase, Zytologie, Endokrinologie, Säuren-Basen-Haushalt, Elektrolyte, Enzyme, Mineralstoffwechsel, Parasitologie, Wiederkäuer, Schwein, Pferd, Meerschweinchen, Kanninchen, Chinchilla, Frettchen, Vögel, Reptilien, Fische, Amphibien

  • Prof. Dr. med. vet.

    Andreas Moritz


    zum Autor

    Prof. Dr. med. vet., Dipl. ECVIM-CA, Assoc. Member ECVCP, FTA für Innere Medizin, FTA für klinische Laboratoriumsdiagnostik, Professor für „Klinische Pathophysiologie und Klinische Laboratoriumsdiagnostik“ an der Justus Liebig Universität Gießen, Klinikum Veterinärmedizin, Leitung des Zentrallabors, 1. Vorsitzender der Fachgruppe Innere Medizin und klinische Labordiagnostik (InnLab) der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft (DVG), Vize-Präsident der Deutschen Gesellschaft für Kleintiermedizin der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft (DGK-DVG)

    Wilfried Kraft


    zum Autor

    Prof. Dr. med. vet., Dr. med. vet. h. c., bis 2002 Vorstand der I. Medizinischen Tierklinik, Ludwig-Maximilians-Universität München, Gründer und langjähriger 1. Vorsitzender der Fachgruppe Innere Medizin und Klinische Labordiagnostik (InnLab) in der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft

    Ulrich M. Dürr


    Derzeit liegen keine weiteren Informationen vor.

  • "Die neue Auflage von "Kraft-Dürr" sollte in keiner Praxis fehlen, die sich auch nur gelegentlich mit Labordiagnostik beschäftigt."
    Wtm Wiener Tierärztliche Monatsschrift, Juli 2014

  • Tierärzte in der Klinik und im Labor, niedergelassene Tierärzte, Studenten der Tiermedizin



Das könnte Sie auch interessieren:

Anästhesie und Analgesie beim Klein- und Heimtier

mit Exoten, Labortieren, Vögeln, Reptilien, Amphibien und Fischen

Unter Mitarbeit von P. Kölle, R. Korbel, R. Kroker, C. Lendl und M. Lierz

Petra Kölle / Rüdiger Korbel / Reinhard Kroker / Christine Lendl / Michael Lierz


Neuerscheinung vom
25. November 2013

D: € 119,99

A: € 123,40

ISBN:
978-3-7945-2737-3 (Print)
978-3-7945-6411-8 (eBook PDF)

€ 119,99

incl. MwST

excl. Versand