Unser Shop steht derzeit nicht zur Verfügung. Wir bitten, die Umstände zu entschuldigen.

 

 

Hübner

Komplementäre Onkologie

Supportive Maßnahmen und evidenzbasierte Empfehlungen

Mit einem Geleitwort von Werner Hohenberger

2., überarb. u. erw. Aufl. 2012. 476 Seiten, 3 Abb., geb.

Jutta Hübner

  •  

    Komplementäre Wirkstoffe und Verfahren gewinnen in der Onkologie immer mehr an Bedeutung – Patienten fragen gezielt nach einer möglichst "sanften Naturheilkunde" und erwarten von Ihnen nicht nur eine kompetente Einschätzung, sondern auch eine ausführliche Beratung: Was hilft gegen die Krebserkrankung, gegen Tumor- oder Therapiefolgen, was ist nicht empfehlenswert oder gar gefährlich? Was ist von alternativen Methoden zu halten?

    Die "Komplementäre Onkologie", seit ihrem Erscheinen zu einem Standardwerk avanciert, ermöglicht Ihnen einen raschen Überblick über alle gängigen Verfahren und Substanzen.

    Als Onkologe wie auch als Hausarzt, Internist, Gynäkologe oder Urologe, der Krebspatienten mit betreut, haben Sie damit Zugriff auf systematisch aufbereitete aktuelle, evidenzbasierte Fakten mit den daraus resultierenden Bewertungen – so frischen Sie nicht nur Ihr Wissen auf, sondern sind auch optimal für die Patientenberatung gerüstet.

     

    Keywords: Komplementärsubstanzen, komplementäre Verfahren, evidenzbasiert, Komplementärmedizin, alternative Verfahren, Naturheilkunde, supportive Therapie, Phytotherapeutika, Nahrungsergänzungsmittel, Krebsdiät, Akupunktur, Yoga, Tai Chi, Chi Gong, Anthroposophische Medizin, Homöopathie, TCM, Ayurveda, Bachblüten, Schüssler-Salze, Immunsystem, Ernährung, Palliativbegleitung

  • Dr. med.

    Jutta Hübner


    zum Autor

    Dr. med. Jutta Hübner ist Ärztin für Innere Medizin, Hämatologie und Internistische Onkologie, Naturheilkunde, Ernährungsmedizin und Palliativmedizin. Als Leiterin der Palliativmedizin, der supportiven und komplementären Onkologie am Universitären Centrum für Tumorerkrankungen (UCT) in Frankfurt betreut und berät sie täglich Patienten und deren Angehörige. Zahlreiche Vorträge und Seminare für Betroffene und Selbsthilfegruppen wie auch für Experten unterstreichen ihr Engagement und ihre hohe fachliche Kompetenz in diesem Bereich. Jutta Hübner ist Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft »Prävention und integrative Onkologie« der Deutschen Krebsgesellschaft. Mit zahlreichen Fachbeiträgen, Büchern und den Patienten-Ratgebern »Aloe, Ginkgo, Mistel & Co« sowie »Diagnose Krebs ...« hat sie auch als Autorin internationales Renommé erlangt. Dr. med. Jutta Hübner FA für Innere Medizin, Hämatologie und Internistische Onkologie, Naturheilkunde, Ernährungsmedizin und Palliativmedizin; Leiterin der Palliativmedizin, der supportiven und komplementären Onkologie am Universitären Centrum für Tumorerkrankungen (UCT) in Frankfurt; Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft „Prävention und integrative Onkologie“ der Deutschen Krebsgesellschaft Dr. med. Jutta Hübner Fachärztin für Innere Medizin, Hämatologie und Internistische Onkologie, Palliativmedizin, Naturheilkunde, Ernährungsmedizin; Vorsitzende der AG „Prävention und Integrative Onkologie“ der Deutschen Krebsgesellschaft

  • Onkologen, Allgemeinmediziner, Internisten, Gynäkologen, Urologen und weitere Fachärzte, die Krebspatienten mit betreuen



Das könnte Sie auch interessieren:

Psychoonkologie

Psychologische Aspekte der Entstehung und Bewältigung von Krebs

Volker Tschuschke


Neuerscheinung vom
21. Februar 2012

D: € 69,99

A: € 72,00

ISBN:
978-3-7945-2853-0 (Print)
978-3-7945-6685-3 (eBook PDF)

€ 69,99

incl. MwST

excl. Versand