Liebe Leserinnen und Leser,

mit dieser Internetseite möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben,
fortlaufend aktuelle Informationen zum Thema Brustkrebs zu erhalten.
Unser „Über-Lebensbuch Brustkrebs“ dient dabei als Grundlage – hierauf werden wir uns auch immer wieder beziehen.

Vielen Dank!
Ihr Verlagsteam und Ihre Autorinnen

Über das Buch

Alle Kapitel sind auf der Grundlage internationaler Studien auf den neuesten Stand der Brustkrebsmedizin gebracht. Auch thematisch gibt es einige neue Schwerpunkte: Die Autorinnen gehen gezielt auf die zunehmende Bedeutung von Biomarkern und genetischen Merkmalen ein. Auch aktuelle Erkenntnisse zur Bestimmung des persönlichen Rückfallrisikos, etwa durch Gen-Expressionsprofile, werden vorgestellt. Ausführlich kommen moderne strahlentherapeutische Ansätze und neue Krebsmedikamente mit einer kritischen Einordnung ihrer Chancen und Risiken zur Sprache.Die Themenbereiche sind nach bewährter Weise in 8 Phasen aufgegliedert, entsprechend dem idealen Behandlungsablauf, wie er in einem Brustzentrum, das nach Europäischen Leitlinien arbeitet, gewährleistet ist.

 

Das Therapietagebuch mit wichtigen Laborwerten, Therapieprotokollen, wertvollen Tipps von Brustkrebspatientinnen sowie Raum für Ihre persönlichen Notizen finden Sie <media 7495>hier</media>.

Opens external link in new windowBuch hier bestellen!

News

Ursula Goldmann-Posch erhält Bayerische Staatsmedaille und „Busenfreund-Award“

Schattauer-Autorin Ursula Goldmann-Posch hat Ende Oktober 2015 für ihr enormes ehrenamtliches...

Das "Projekt Diplompatientin" findet von 30.10. - 1.11.2015 im Zentralklinikum Augsburg statt

Ziel dieser "Brustkrebs-Universität" ist es, vor allem Patientinnen, aber auch allen...

Prof. Dr. med. Claudio Zamagni ist der „Busenfreund 2014“

• Patientinnenpreis der Brustkrebs-Selbsthilfegruppe mamazone e.V. fürbesonders engagierte...


Patientinnentipps

Wetterfrosch ade

Ich habs ja nie geglaubt, dass Narben schmerzhaft und ›wetterfühlig‹ sein können, bis meine...

Ein schlüpfriges Thema

Nach der Operation und während der anschließenden Behandlungen stand mirder Sinn wenig nach Sex....

Guter Rat von der Stadt

Da mich meine Erkrankung auch in wirtschaftliche Not gebracht hat, habe ichmich auf die Suche...



"Das Buch ist hochsensibel, realistisch und sehr informativ geschrieben. Hätte ich es früher gehabt, hätte ich mir fünf Wochen telefonieren und Informationssuche gespart. Ein phantastisches Werk."
U. Arnolds, Brustkrebspatientin

Hier können Sie im Buch blättern: