News

16. Patientinnenkongress in Augsburg der Brustkrebs-Selbsthilfegruppe mamazone

Das "Projekt Diplompatientin" findet von 30.10. - 1.11.2016 im Zentralklinikum Augsburg statt.

Ziel der dreitägigen "Brustkrebs-Universität" ist es, vor allem Patientinnen, aber auch allen anderen Interessierten das neueste Wissen rund um die Erkrankung in verständlicher Sprache und aus erster Hand zu vermitteln. Das Programm enthält auch in diesem Jahr Vorträge namhafter Krebsexperten und umfasst alle Themenbereiche, die für Patientinnen wichtig sind.

Insbesondere auf zwei große, derzeit sehr aktuelle Themenkomplexe am Dienstag, dem 1.11.2016, möchten wir Sie gerne aufmerksam machen, für die wir hochkarätige Referenten gewinnen konnten:

Die neue vielversprechende gezielte Immuntherapie: die Checkpoint-Inhibitoren:

10:30 - 11:05 Uhr: Die Studienlandschaft der Checkpoint-Inhibitoren; Prof. Dr. rer. nat. Barbara Seliger, Direktorin des Instituts für Medizinische Immunologie, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

11:10 - 11:45 Uhr: Wer checkt den Checkpoint? Dr. med. Markus Eckstein, Pathologisches Institut, Universitätsklinikum Erlangen

Methadon und Cannabis in der Brustkrebstherapie:

13.30 – 14.05 Uhr: Mit Cannabis gegen Krebs? Die aktuelle Studienlage; Dr. med. Franjo Grotenhermen, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin (ACM), Rüthen

14:30 - 15:05 Uhr: Experimentell: Mit Methadon gegen Metastasen; Dr. rer. nat. Claudia Friesen, Leiterin des Molekularbiologischen Forschungslabors, Institut für Rechtsmedizin, Universität Ulm

15:55 - 16:30 Uhr: Methadon gegen Tumorzellen in der Praxis; Dr. med. Hans-Jörg Hilscher, Allgemeinmedizin, Palliativmedizin, Iserlohn

Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Webseite: www.diplompatientin.de

Von: Baumann