News

Wetterfrosch ade

Ich habs ja nie geglaubt, dass Narben schmerzhaft und ›wetterfühlig‹ sein können, bis meine Amputationsnarbe zu meinem Wettereck wurde. In der letzen Reha hat mir eine Masseurin Beinwellsalbe zur Narbenpflege empfohlen und eine Narbenentstörung mit Akupunkt-Massage nach Penzel durchgeführt. Bei dieser Therapieform aus der Chinesischen Medizin werden bestimmte Linien oder Punkte
am Körper mit einem kleinen Metallstift gereizt. Seither ist die Narbe viel weicher
und ich bin kein Wetterfrosch mehr.