Anzeige

Gesamtübersicht

Ein Fallbeispiel aus der Paartherapie mit Älteren

Zeitschrift: Ärztliche Psychotherapie und Psychosomatische Medizin
ISSN: 1862-4715
Thema:

Familien in der Psychosomatik

Ausgabe: 2014 (Vol. 9): Heft 1 2014
Seiten: 26-30

Ein Fallbeispiel aus der Paartherapie mit Älteren

Wie räumliche Distanz größere Nähe ermöglichen kann

A. Riehl-Emde (1)

(1) Institut für Psychosomatische Kooperationsforschung und Familientherapie, Zentrum für Psychosoziale Medizin, Universitätsklinikum Heidelberg

Stichworte

Paartherapie für ältere Paare, Trennungstherapie, Einzelfall

Zusammenfassung

Im Mittelpunkt des Beitrags steht eine sieben Sitzungen umfassende Paartherapie mit einem älteren Paar (60 und 65 Jahre alt). Die Flexibilisierung des kollusiven Beziehungsmusters ermöglichte die räumliche Trennung, nachdem Trennungsimpulse in den Jahren zuvor über Suizidalität und Klinikaufenthalte ausgelebt worden waren. Das Fallbeispiel zeigt, dass die Einbeziehung des Partners auch bei Älteren neue Möglichkeiten der individuellen und gemeinsamen Entwicklung eröffnen kann.


Ärztliche Psychotherapie 3/17: Behandlung der chronischen Depression

Die chronische Depression beginnt im Gegensatz zu episodischen depressiven Störungen häufig bereits...

Ärztliche Psychotherapie 2/2017: Neurologie in der Psychosomatik

Psychosomatische Störungen nehmen vor allem in den westlichen Industrienationen zu und stellen die...

„Ärztliche Psychotherapie“ feiert 10-jähriges Bestehen

Im Herbst 2006 erschien die erste Ausgabe der Fachzeitschrift „Ärztliche Psychotherapie“ im...