Anzeige

Gelenkrheuma im Kindesalter

Zeitschrift: Arthritis und Rheuma
ISSN: 0176-5167
Ausgabe: Hefte von 2009 (Vol. 29): Heft 2 2009
Seiten: 63-69

Gelenkrheuma im Kindesalter

K. Minden (1, 2)
(1) Deutsches Rheumaforschungszentrum Berlin, Abteilung Epidemiologie; (2) Universitätskinderklinik Charité Berlin, Campus Virchow, Abteilung Kinder- und Jugendrheumatologie

Stichworte

juvenile idiopathische Arthritis, JIA-Subgruppen, Oligoarthritis

Zusammenfassung

In den letzten 15 Jahren hat es wesentliche Fortschritte auf kinderrheumatologischem Gebiet gegeben, die Verbesserungen in der Klassifikation und Behandlung der chronischen Arthritis, der häufigsten chronisch-entzündlich rheumatischen Erkrankung im Kindesalter, einschließen. Die klinisch heterogene Gruppe der Arthritiden unklarer Genese mit Beginn vor dem 16.Lebensjahr wird heute unter dem Begriff juvenile idiopathische Arthritis (JIA) subsumiert. Die JIA umfasst verschiedene Erkrankungsgruppen, die sich in ihrer klinischen Präsentation, ihrem Verlauf sowie z.T. genetischen Hintergrund voneinander unterscheiden. Ihre Behandlungsmöglichkeiten haben sich vor allem durch die Einführung biologischer Medikamente deutlich verbessert. Dennoch birgt die JIA nach wie vor eine erhebliche Morbidität. Eine frühzeitige Erkennung und fachgerechte Therapie der JIA ist erforderlich, um potenzielle Folgeerscheinungen, wie z.B. Gelenkdestruktionen mit begleitendem Funktionsverlust, Sehkraftminderungen infolge Uveitis oder Wachstumsstörungen, zu vermeiden.

Artikel, die Sie auch interessant finden könnten...

1.
Die häufigste Form der juvenilen idiopathischen Arthritis

J. Peitz (1)

arthritis + rheuma 2017 37 5: 348-350

2.
Martin Arbogast 1, Renate Häfner 2, Hartmut Michels 2, Elisabeth Kremling1

arthritis + rheuma 2006 26 6: 364-368

3.
Gerd Horneff

arthritis + rheuma 2006 26 6: 355-363



Arthritis + Rheuma 05/2017: Kinderorthopädie

Wie viele andere Spezialitäten in der Orthopädie und Unfallchirurgie, hat sich die Kinderorthopädie...

Biologische DMARDs in der rheumatologischen Pharmakotherapie

Biologika werden in vielen Fällen noch immer nicht in dem Maße eingesetzt, wie es für eine...

Tag der Rückengesundheit

Anlässlich des „Tages der Rückengesundheit“ am 15. März 2017 schenken wir Ihnen einen Artikel aus...