Anzeige

Konservative Therapie rheumatischer Erkrankungen

Zeitschrift: Arthritis und Rheuma
ISSN: 0176-5167
Thema:

Rheumatologie, Orthopädie, Osteologie - "All you can read"

Ausgabe: 2017: Heft 4 2017
Seiten: 223-231

Konservative Therapie rheumatischer Erkrankungen

Therapieoptionen zwischen Basistherapie und Operation

R. Gaulke

Stichworte

rheumatoide Arthritis, Lebensqualität, Physikalische Therapie, konservative Therapie

Zusammenfassung

Zwei Schwerpunkte der Therapie rheumatischer Erkrankungen stellen die medikamentöse Immunsuppression und die Operationen am Bewegungsapparat dar. Der dritten Säule der Behandlung, der konservativen Therapie, wird hingegen in Publikationen zu Unrecht deutlich weniger Beachtung geschenkt. Viele dieser Therapien entspringen der Erfahrungsmedizin und sind älter als die medikamentöse und operative Therapie. Vielfach konnte deren Wirksamkeit in Studien nachgewiesen werden. Wie bei der medikamentösen Therapie sprechen die Patienten auch auf die konservative Therapie sehr unterschiedlich an, sodass in der Praxis häufig mehrere Therapien einzeln oder in Kombination angewendet werden, um die für den Patienten wirksamen Therapien zu ermitteln. Jeder Rheumatologe sollte um die Potenz der konservativen Therapie wissen, um die Dosis der Medikamente reduzieren zu können, Operationen hinauszuschieben oder zu vermeiden und die Lebensqualität seiner Patienten zu verbessern.

Artikel, die Sie auch interessant finden könnten...

1.
Ergebnisse eigener Untersuchungen

Free download of German version here.

S. Rapprich (1), S. Baum (2), I. Kaak (3), T. Kottmann (4), M. Podda (5)

Phlebologie 2015 44 3: 121-132

https://doi.org/10.12687/phleb2265-3-2015

2.
Dörte Huscher, Katja Thiele, Angela Zink für die Arbeitsgemeinschaft Regionaler Kooperativer Rheumazentren in der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie

arthritis + rheuma 2004 24 6: 205-210

3.
Edward Senn

arthritis + rheuma 2004 24 2: 54-58



Arthritis + Rheuma 05/2017: Kinderorthopädie

Wie viele andere Spezialitäten in der Orthopädie und Unfallchirurgie, hat sich die Kinderorthopädie...

Biologische DMARDs in der rheumatologischen Pharmakotherapie

Biologika werden in vielen Fällen noch immer nicht in dem Maße eingesetzt, wie es für eine...

Tag der Rückengesundheit

Anlässlich des „Tages der Rückengesundheit“ am 15. März 2017 schenken wir Ihnen einen Artikel aus...