Anzeige

Gesamtübersicht

2012: Heft 11 2012 (781-868)

Zeitschrift: Nervenheilkunde
ISSN: 0722-1541
Thema:

Volkskrankheit Vorhofflimmern


13 Artikel
1.
Zu diesem Heft: Volkskrankheit Vorhofflimmern
Aktuelles aus dem Kompetenznetz Vorhofflimmern

G. Breithardt

Nervenheilkunde 2012 31 11: 783-783

[Zusammenfassung] [Free PDF] [Zitierung exportieren]
2.

M. Spitzer

Nervenheilkunde 2012 31 11: 787-790

[Zusammenfassung] [Free PDF] [Zitierung exportieren]
3.
Vorhofflimmern und Blutungskomplikationen
Risikofaktoren und -marker

G. Breithardt (1, 2), U. Ravens (3), P. Kirchhof (4), I. C. Van Gelder (5)

(1) Kompetenznetz Vorhofflimmern (AFNET); (2) Department für Kardiologie und Angiologie, Universitätsklinikum Münster; (3) Institut für Pharmakologie und Toxikologie, Medizinische Fakultät Carl Gustav Carus, Dresden; (4) Cardiovascular Medicine, University of Birmingham Centre for Cardiovascular Sciences, Birmingham, England, und Department Kardiologie und Angiologie, Universitätsklinikum Münster; (5) University of Groningen, University Medical Center Groningen, Niederlande

Nervenheilkunde 2012 31 11: 791-795

[Zusammenfassung] [PDF] [Pay per view] [Zitierung exportieren]
4.

A. Müssigbrodt (1), C. Eitel (1), G. Hindricks (1), P. Sommer (1)

(1) Universität Leipzig, Herzzentrum, Abteilung für Rhythmologie

Nervenheilkunde 2012 31 11: 797-803

[Zusammenfassung] [Free PDF] [Zitierung exportieren]
5.

Nervenheilkunde 2012 31 11: 804-805

[Zusammenfassung] [Free PDF]
6.

A. Gerth (1), M. Nabauer (1), T. Limbourg (2), T. Meinertz (3), M. Oeff (4), P. Kirchhof (5, 6), A. Treszl (7), K. Wegscheider (7), G. Breithardt (5), G. Steinbeck (1)

(1) Medizinische Klinik und Poliklinik I, Klinikum der Universität München, Campus Großhadern; (2) Institut für Herzinfarktforschung, Ludwigshafen; (3) Universitäres Herzzentrum, Klinik für Kardiologie, Angiologie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf; (4) Klinik für Innere Medizin I, Kardiologie, Angiologie, Pulmologie, Städtisches Klinikum Brandenburg, Brandenburg/Havel; (5) Department für Kardiologie und Angiologie, Universitätsklinikum Münster; (6) University of Birmingham, Centre for Cardiovascular Sciences, Birmingham, Großbritannien; (7) Institut für Medizinische Biometrie und Epidemiologie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Nervenheilkunde 2012 31 11: 807-812

[Zusammenfassung] [PDF] [Pay per view] [Zitierung exportieren]
7.

S. Zellerhoff (1), T. Lewalter (2, 3), L. Eckardt (1), A. Treszl (4, 3), K. Wegscheider (4, 3), G. Breithardt (1, 3)

(1) Department für Kardiologie und Angiologie, Abteilung für Rhythmologie, Universitätsklinikum Münster; (2) Isar Herzzentrum, München; (3) Kompetenznetz Vorhofflimmern, Westfälische-Wilhelms-Universität Münster; (4) Department für Medizinische Biometrie und Epidemiologie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Nervenheilkunde 2012 31 11: 813-820

[Zusammenfassung] [PDF] [Pay per view] [Zitierung exportieren]
8.

P. Kirchhof (1), D. Gulba (2), G. Hindricks (3), A. Goette (4)

(1) Hospital of the University of Münster, AFNET, Münster, University of Birmingham, UK; (2) Heart Center, University of Leipzig; (3) Düren; (4) St. Vincenz-Hospital Paderborn, Department of Clinical Pharmacology, University of Magdeburg Hospital, Magdeburg

Nervenheilkunde 2012 31 11: 821-825

[Zusammenfassung] [PDF] [Pay per view] [Zitierung exportieren]
9.
Antiarrhythmische Pharmakotherapie
Das AFNET und die Folgestudien

T. Meinertz (1), A. Goette (2), P. Kirchhof (3), A. Treszl (4), K. Wegscheider (4)

(1) Department für Kardiologie, University Heart Center Hamburg; (2) St. Vincenz Krankenhaus Paderborn; (3) Department für Kardiologie, Universitätsklinikum Münster / University of Birmingham, Centre for Cardiovascular Science; (4) Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Institut für Medizinische Biometrie und Epidemiologi

Nervenheilkunde 2012 31 11: 826-829

[Zusammenfassung] [PDF] [Pay per view] [Zitierung exportieren]
10.

K. G. Häusler (1, 2, 3), U. Tebbe (3, 4), S. Willems (3, 5), C. Sprenger (3, 6), P. Kirchhof (3, 7), M. Endres (1, 2, 8), M. Oeff (3, 6)

(1) Klinik und Hochschulambulanz für Neurologie, Charité – Universitätsmedizin Berlin; (2) Centrum für Schlaganfallforschung Berlin; (3) Kompetenznetz Vorhofflimmern (AFNET); (4) Klinik für Kardiologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin Klinikum Lippe GmbH, Detmold; (5) Klinik für Kardiologie und Angiologie, Universitätsklinikum Hamburg; (6) Klinik für Innere Medizin I, Städtisches Klinikum Brandenburg; (7) University of Birmingham Centre for Cardiovascular Sciences City Hospital Birmingham, UK und Department für Kardiologie und Angiologie, Universitätsklinikum Münster; (8) Exzellenzcluster NeuroCure, Charité – Universitätsmedizin Berlin

Nervenheilkunde 2012 31 11: 830-835

[Zusammenfassung] [PDF] [Pay per view] [Zitierung exportieren]
11.

M. D. Heidler (1, 2)

(1) Neurologische Abteilung (Frührehabilitation), Brandenburg Klinik, Bernau-Waldsiedlung; (2) Universität Potsdam, Lehrstuhl für Rehabilitationswissenschaften

Nervenheilkunde 2012 31 11: 837-843

[Zusammenfassung] [PDF] [Pay per view] [Zitierung exportieren]
12.

B. A. Kuchinke (1), B. Akmaz (2), W. Janetzky (2)

(1) Wirtschaftspolitik und Mittelstandsforschung, Georg-August-Universität Göttingen; (2) Lundbeck GmbH, Hamburg

Nervenheilkunde 2012 31 11: 844-849

[Zusammenfassung] [PDF] [Pay per view] [Zitierung exportieren]
13.

M. Spitzer

Nervenheilkunde 2012 31 11: 850-852

[Zusammenfassung] [Free PDF] [Zitierung exportieren]