Gesamtübersicht

Qualitätssurvey mit dem Patientenfragebogen der neuen MDS-UPDRS bei stationären Parkinson-Patienten

Zeitschrift: Nervenheilkunde
ISSN: 0722-1541
Thema:

Morbus Parkinson

Ausgabe: 2015: Heft 3 2015 (117-224)
Seiten: 176-179

Qualitätssurvey mit dem Patientenfragebogen der neuen MDS-UPDRS bei stationären Parkinson-Patienten

U. M. Fietzek (1), M. Paulig (1), M. Messner (1), A. Ceballos-Baumann (1)

(1) Abt. Neurologie und klinische Neurophysiologie mit Parkinson-Fachklinik, Schön Klinik München Schwabing

Stichworte

Qualitätsmanagement, Parkinson-Syndrom, stationäre Behandlung, UPDRS

Zusammenfassung

Die Erfassung der Qualität medizinischer Dienstleistungen ist bei chronischen und komplexen neurologischen Erkrankungen wie der Parkinsonkrankheit eine Herausforderung. Wir führten im Jahr 2012 ein Qualitätssurvey mit dem Patientenfragebogen der neuen MDS-UPDRS-Skala (Movement Disorder Society Unified Parkinson Disease Rating Scale) durch. Der Patiententeil der Skala evaluiert motorische und nicht motorische Symptome mit 20 Items, die jeweils Werte von 0 bis 4 annehmen können. Von 1 097 stationären Patienten mit Parkinson-Syndrom im Jahr 2012 konnten korrespondierende Vorher-Nachher-Daten (bei Aufnahme und postalisch nach Entlassung) eines Samples mit 220 Patienten (20%) mit idiopathischer Parkinsonkrankheit erhoben werden. Der Mittelwert des Summenscore verbesserte sich in dieser Population um 3,2 Skalenpunkte (p < 0,001) zum Zeitpunkt zwei Wochen nach Entlassung. Der MDS-UPDRS erweist sich so als praktikables, objektives und valides Instrument, um die Qualität der stationären Behandlung von Parkinsonpatienten zu erfassen.

Artikel, die Sie auch interessant finden könnten...

1.
A. Ceballos-Baumann

Nervenheilkunde 2007 26 12: 1101-1108

2.

Thomas Bolm, Axel Schöps, Anke Robertz, Thomas Herzog

PTT - Persönlichkeitsstörungen: Theorie und Therapie 2007 11 3: 181-186

3.

Birger Dulz, Charlotte Ramb

PTT - Persönlichkeitsstörungen: Theorie und Therapie 2007 11 3: 175-180



Nervenheilkunde 11/2017: Soteria

„Soteria“ entstand als Alternative zur psychiatrischen Klinikbehandlung in den 1960er- und...

Psychologen in der Psychiatrie: Geschichte der Klinischen Psychologie in der Bundesrepublik Deutschland

Die Entwicklung der modernen Psychiatrie und der Klinischen Psychologie ist – zumindest in Teilen –...

Nervenheilkunde 09/2017: Metabolische Nebenwirkungen der Psychopharmakotherapie

Psychopharmaka stellen oft eine erhebliche Belastung für die Patienten dar. Unerwünschte...