Anzeige

Ausgaben

Frakturversorgung im Alter

Zeitschrift: Osteologie
ISSN: 1019-1291
Thema:

Mechanobiologie des Knochens

Ausgabe: Hefte von 2010 (Vol. 19): Heft 3 2010 (202-300)
Seiten: 205-209

Frakturversorgung im Alter

Probleme und Lösungsansätze

J. Goldhahn (1), M. Egermann (2), S. Goldhahn (3)

(1) Institut für Biomechanik der ETH Zürich, Schweiz; (2) Department für Orthopädie, Unfallchirurgie und Paraplegiologie, Universitätsklinikum Heidelberg, Deutschland; (3) AO Clinical Investigation and Documentation Davos, Schweiz

Stichworte

Osteoporose, Osteosynthese, Fraktur

Zusammenfassung

Osteoporose verursacht nicht nur Frakturen – sie erschwert auch deren Behandlung. Die gleichen Faktoren, die die Frakturentstehung begünstigen (rarefizierte Knochenmikroarchitektur, ausgedünnte Kortikalis sowie weitere Osteoporoserisikofaktoren), erschweren auch deren traumatologische Behandlung. Allerdings wird davon ausgegangen, dass Frakturen von Osteoporosepatienten normal heilen können – wenn sie adäquat fixiert sind. In den vergangenen Jahren wurden eine Reihe neuer Lösungsansätze zu Diagnostik und Therapie von Frakturen im osteoporotischen Knochen entwickelt. Durch neue, adaptierte Diagnostik wird die Wahl des geeigneten Osteosyntheseverfahrens erleichtert. Angepasste Designs, Augmentation der Knochen/Implantat-Oberfläche und systemische Mitbehandlung können die Frakturversorgung im osteoporotischen Knochen verbessern. Die Behandlung sollte interdisziplinär im Team mit Geriatern und Internisten erfolgen, um eine niedrige Mortalität sowie eine schnelle Rehabilitation zu erreichen.

Artikel, die Sie auch interessant finden könnten...

1.

English version of the article

M. Kornmayer (1), U. Matis (1)

Tierärztliche Praxis Kleintiere 2017 45 3: 154-162

https://doi.org/10.15654/TPK-160948

2.

J. Kofler (1), D. Hochschwarzer (1), K. Schieder (2), A. Osová (3, 1), B. Vidoni (4)

Tierärztliche Praxis Großtiere 2017 45 4: 201-212

https://doi.org/10.15653/TPG-160933

3.

C. Bliemel (1), D.-A. Eschbach (1), L. Oberkircher (1), U. C. Liener (2), S. Ruchholtz (1), B. Buecking (1)

Osteologie 2014 23 1: 22-28



Osteologie 4/2017: Verschiedene Krankheitsformen der Osteomyelitis

Die Knochenmarkentzündung ist ein Krankheitsbild mit verschiedenen Erscheinungsformen und stellt...

Osteologie 03/2017 – Störungen des Knochenstoffwechsels

Der Zusammenhang zwischen Nierenfunktionseinschränkungen und Störungen des Knochenstoffwechsels ist...

Osteologie 2/2017: Knochenmarködemsyndrom

Das Knochenmarködemsyndrom (KMÖS) ist eine teilweise sehr schmerzhafte Erkrankung, überwiegend an...