Anzeige

Ausgaben

Hefte von 2011 (Vol. 20): Heft 2 2011 (105-192)

Zeitschrift: Osteologie
ISSN: 1019-1291
Thema:

Morbus Paget des Skeletts


11 Artikel
1.

S. Scharla

Osteologie 2011 20 2: 105-105

[Zusammenfassung] [Free PDF] [Zitierung exportieren]
2.
Morbus Paget des Knochens
Klinische Symptomatik und Laborveränderungen

S. Scharla (1)

(1) Praxis für Innere Medizin und Endokrinologie/Diabetologie, Bad Reichenhall

Osteologie 2011 20 2: 109-113

[Zusammenfassung] [Free PDF] [Zitierung exportieren]
3.

P. Farahmand (1), J. D. Ringe (1)

(1) Westdeutsches Osteoporose Zentrum, Klinikum Leverkusen, Universität zu Köln

Osteologie 2011 20 2: 114-118

[Zusammenfassung] [Free PDF] [Zitierung exportieren]
4.

L. Seefried (1), R. Ebert (1), G. Baron (1), K. Blume (1), S. Bau (1), F. Jakob (1)

(1) Muskuloskelettales Centrum Würzburg, Universität Würzburg, Orthopädische Klinik König-Ludwig-Haus

Osteologie 2011 20 2: 119-127

[Zusammenfassung] [Free PDF] [Zitierung exportieren]
5.

M. Pfeifer (1), W. Pollähne (1)

(1) Institut für Klinische Osteologie Gustav Pommer, Bad Pyrmont

Osteologie 2011 20 2: 128-133

[Zusammenfassung] [Free PDF] [Zitierung exportieren]
6.
Therapie des Morbus Paget
Medikamentöse Intervention

Ch. Kasperk (1)

(1) Innere Medizin I und Klinische Chemie, Medizinische Universitätsklinik Heidelberg

Osteologie 2011 20 2: 135-137

[Zusammenfassung] [Free PDF] [Zitierung exportieren]
7.

A. A. Kurth (1)

(1) Klinik und Poliklinik für Orthopädie und orthopädische Chirurgie, Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg Universität Mainz

Osteologie 2011 20 2: 138-142

[Zusammenfassung] [Free PDF] [Zitierung exportieren]
8.
Intensivierte multimodale Therapie senkt die Zahl von Krankenhauseinweisungen aufgrund osteoporoseassoziierter Frakturen signifikant
Evaluierte Ergebnisse der Integrierten Versorgung Osteoporose 2005–2007 im Raum Aachen

Ch. Eichhorn (1), Ch. Münscher (2), P. Bartz-Bazanella (3), Ch. Niedhart (4)

(1) Osteologisches Schwerpunktzentrum, Aachen; (2) MNC-Medical Netcare GmbH, Münster; (3) Klinik für Internistische Rheumatologie, Medizinisches Zentrum der Städteregion Aachen GmbH; (4) Osteologisches Schwerpunktzentrum Heinsberg

Osteologie 2011 20 2: 143-148

[Zusammenfassung] [Free PDF] [Zitierung exportieren]
9.

P. Burckhardt (1), M. Amling (2), H. Dobnig (3), L. C. Hofbauer (4), F. Jakob (5)

(1) P. Burckhardt, Facharzt FMH für Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie, Clinique Bois-Cerf, Lausanne, Schweiz; (2) Osteologisches Schwerpunktzentrum DVO, Zentrum für Biomechanik und Skelettbiologie, Klinik für Unfall-, Hand-, und Wiederherstellungschirurgie, Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf; (3) Klinische Abteilung für Endokrinologie und Stoffwechsel, Universitätsklinik für Innere Medizin, Medizinische Universität Graz, Österreich; (4) Bereich Endokrinologie/Diabetes/metabolische Knochenerkrankungen, Medizinische KlinikIII, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus an der Technischen Universität Dresden; (5) Orthopädisches Zentrum für Muskuloskelettale Forschung, Orthopädische Klinik, König-Ludwig Haus, Universität Würzburg

Osteologie 2011 20 2: 149-151

[Zusammenfassung] [Free PDF] [Zitierung exportieren]
10.

C. Straßberger (1, 2), H. Fengler (1), E. Klemm (3)

(1) Klinik für Orthopädie und orthopädische Chirurgie, Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt; (2) Klinik für Unfall-, Wiederherstellungs- und Handchirurgie, Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt; (3) Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie, Plastische Operationen, Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt

Osteologie 2011 20 2: 152-154

[Zusammenfassung] [Free PDF] [Zitierung exportieren]
11.

J. Pfeilschifter

Osteologie 2011 20 2: 155-164

[Zusammenfassung] [Free PDF] [Zitierung exportieren]

Osteologie 4/2017: Verschiedene Krankheitsformen der Osteomyelitis

Die Knochenmarkentzündung ist ein Krankheitsbild mit verschiedenen Erscheinungsformen und stellt...

Osteologie 03/2017 – Störungen des Knochenstoffwechsels

Der Zusammenhang zwischen Nierenfunktionseinschränkungen und Störungen des Knochenstoffwechsels ist...

Osteologie 2/2017: Knochenmarködemsyndrom

Das Knochenmarködemsyndrom (KMÖS) ist eine teilweise sehr schmerzhafte Erkrankung, überwiegend an...