Türkische Tierärzte aus Antalya besuchen Schattauer:
Internationaler Austausch zum Wohle der Tiere

Türkischer Besuch bei Schattauer

Im Bild von links nach rechts: Stefanie Albert (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Schattauer), Albrecht Luscher (Marketing- und Vertriebsleiter, Schattauer), Silva Greene (Vorstand Care 4 life), Andrea Drößler (Care 4 life), Müge Kütük (Tierheim Ke

Eine Delegation von drei türkischen Tierärzten aus Antalya und drei Mitarbeitern der Tierschutzorganisation „Care 4 life“ besuchten am 6. September 2011 den Schattauer Verlag für Medizin und Naturwissenschaften in Stuttgart. Im Fokus der Gespräche standen Weiterbildungsmöglichkeiten und geeignete Fachinformationen  für türkische Veterinärmediziner sowie der Ausbau eines großen Tierheimprojekts in Antalya.

Unter der Regie von Silva Greene, der Vorsitzenden der Tierschutzorganisation „Care 4 life“ besuchten Özgür Erkan, Leiter der Amtsveterinärabteilung von Antalya, sowie die Tierärzte Mehmet Kocakasap und Müge Kütük des Tierheims in Kepez den Schattauer Verlag, um sich über aktuelle veterinärmedizinische Literatur und Weiterbildungsmöglichkeiten zu informieren.

Laut Özgür Erkan ist es für türkische Veterinärmediziner nach wie vor schwierig, türkischsprachige Fachliteratur zu erhalten, daher seien die Veterinärmediziner auf reich bebilderte Werke angewiesen. Dass Bedarf bestehe, veranschauliche die starke Zunahme der veterinärmedizinischen Fakultäten in der Türkei. Als Özgür Erkan sein Studium 1998 beendete, gab es gerade einmal sieben Fakultäten, mittlerweile existierten über 20. Die türkischen Tiermediziner seien zudem stark von deutschen Lehrstandards und Forschungsergebnissen beeinflusst, da die erste Fakultät in den 40er Jahren von deutschen Tiermedizinern in Ankara gegründet worden sei.

Deutsche Fachliteratur richtungsweisend

Auch Mehmet Kocakasap erachtet deutsche Fachliteratur als richtungsweisend. Seit 1996 arbeitet er mit der FachzeitschriftOpens external link in new window „Tierärztliche Praxis“, die Schattauer neben der englischsprachigen Publikation Opens external link in new window„Veterinary and Comparative Orthopaedics and Traumatology“ verlegt. Zudem sind Bücher mit Dosierungshinweisen für ihn eine besondere Hilfe, wie die Kitteltaschenbücher der Opens external link in new windowMemoVet-Reihe des Schattauer Verlages. Großes Interesse zeigte die Delegation an den Opens external link in new window„Tierärztlichen Praxis-Seminaren“, die Schattauer seit 2008 im Zoologisch-Botanischen Garten „Wilhelma“ in Stuttgart anbietet.

Zur Unterstützung des geplanten Tierheimausbaus schenkte Albrecht Luscher, Marketing- und Vertriebsleiter des Schattauer Verlages Mehmet Kocakasap, der gut deutsch spricht, ein Fortbildungsseminar im kommenden Jahr. Zudem erhielten die Tierärzte das Buch Opens external link in new window„Der Tierheim-Leitfaden“ von Bodo Busch. „Der Besuch der Delegation hat uns einen guten Einblick in die Situation der türkischen Tierärzte und des Fachinformationsmarktes in der Türkei gegeben. Wir werden prüfen, inwieweit wir weitere türkische Lizenzteilnehmer für unsere Fachtitel gewinnen können“, äußerte sich Albrecht Luscher.

In Antalya gibt es laut Silva Greene aktuell rund 11.000 Straßentiere. Der Verein „Care 4 life“ leistet Hilfe zur Selbsthilfe, indem er unter anderem Sachspenden vermittelt und die Fortbildung unterstützt. Letztes Jahr konnten alleine in Antalya 2.500 Straßentiere kastriert werden. Da jedoch noch immer technische Ausrüstung fehlt, ruft Silva Greene Tierärzte, die ihre Praxis verändern oder auflösen, zu Sachspenden auf: Opens external link in new windowcare-4-life.de.

Weiteres Bildmaterial finden Sie untenstehend

Pressekontakt:
Stefanie Albert
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Schattauer GmbH
Verlag für Medizin und Naturwissenschaften
Hölderlinstrasse 3
70174 Stuttgart
Tel: 0711-22987-20
Fax: 0711-22987-85
E-Mail: Opens window for sending emailstefanie.albert(at)schattauer.destefanie.albert(at)schattauer.de

_____________________________________________________________

Über den Schattauer Verlag
Der Schattauer Verlag für Medizin und Naturwissenschaften (gegründet 1949), Stuttgart, ist ein inhabergeführtes Traditionsunternehmen mit 60 MitarbeiterInnen. Zu den Standbeinen des Verlages zählt das renommierte Fachbuchprogramm (weltweite Anerkennung genießen dabei bspw. die Farbatlanten wie „Anatomie des Menschen“, der bereits in 20 Sprachen erschienen ist), 20 hauseigene Fachzeitschriften (die auflagenstärkste Zeitschrift ist die „Nervenheilkunde“, eine Zeitschrift aus dem Bereich der Neurowissenschaften) sowie die Kongressorganisation SKS mit Fortbildungs-Seminaren für Human- und Veterinärmediziner. Ein mit dem Schattauer Verlag verbundenes Unternehmen ist der Psychiatrie Verlag, Bonn, an dem Schattauer Ende 2010 die Mehrheitsbeteiligung erworben hat.