Emmerling: Ärztliche Kommunikation

Wie sag’ ich’s meinem Patienten? Empathisch und effizient zu kommunizieren ist für Ärzte besonders wichtig, denn die Gespräche im Behandlungszimmer sollen nicht nur aufklären und informieren, sondern sind essenziell für den Aufbau einer stabilen Arzt-Patienten-Beziehung und können außerdem zum Heilungsprozess beitragen.



Pamela Emmerling ist Psychotherapeutin und Kommunikationstrainerin. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit ist sie u. a. für mehrere Ärztekammern als freiberufliche Dozentin tätig.
Im Schattauer Verlag hat sie das Buch Opens external link in new window„Ärztliche Kommunikation. Als Erstes heile mit dem Wort …“ veröffentlicht.

Im Interview verrät sie u.a. warum gelingende Kommunikation den Zeitdruck der Ärzte sogar reduzieren kann und warum es auch auf die Körpersprache ankommt.