Unterbrechung der IL-1-Inhibition verursacht akute Hörminderung bei einer CAPS-Patientin

Zeitschrift: Arthritis und Rheuma
ISSN: 0176-5167
Thema:

Rheumatologie, Orthopädie, Osteologie - "All you can read"

Ausgabe: 2017: Heft 4 2017
Seiten: 260-261

Unterbrechung der IL-1-Inhibition verursacht akute Hörminderung bei einer CAPS-Patientin

S. Hansmann (1), A. Koitschev (2), J. B. Kümmerle-Deschner (1)

(1) Klinik für Kinder- und Jugendmedizin – Abteilung Allgemeine Pädiatrie, Kinder- und Jugendrheumatologie, Universität Tübingen, Tübingen; (2) Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenkrankheiten – Abteilung für pädiatrische HNO und Otologie, Olgahospital, Klinikum Stuttgart, Stuttgart


Arthritis + Rheuma 05/2017: Kinderorthopädie

Wie viele andere Spezialitäten in der Orthopädie und Unfallchirurgie, hat sich die Kinderorthopädie...

Biologische DMARDs in der rheumatologischen Pharmakotherapie

Biologika werden in vielen Fällen noch immer nicht in dem Maße eingesetzt, wie es für eine...

Tag der Rückengesundheit

Anlässlich des „Tages der Rückengesundheit“ am 15. März 2017 schenken wir Ihnen einen Artikel aus...