TY - JOUR PY - 2017 JO - Die Psychiatrie - Grundlagen und Perspektiven SN - 1614-4864 VL - 14 IS - 3 TI - Die Begriffe der Depression und Melancholie im Werk von Johann Christian August Heinroth (1773-1843) UR - http://www.schattauer.de/t3page/1214.html?manuscript=27799 PB - Schattauer Publishers KW - Geschichte der Psychiatrie KW - 19. Jahrhundert KW - Krankheitsklassifikation Der Leipziger Psychiater Johann Christian August Heinroth definierte den Inhalt des Begriffes Depression neu zur rein symptomatischen Beschreibung einer allgemein traurigen KW - niedergedrückten Stimmung und damit als recht klar umrissenes psychopathologisches Phänomen. Dieser so vor allem in seinem Lehrbuch von 1818 eingeführte Terminus blieb im Fortgang der Geschichte der Psychiatrie mit dieser Bedeutung erhalten. Davon zu unte KW - das er entsprechend der Vermögenspsychologie neben dem Geist und dem Willen als eine der Grundkräfte der Seele auffasste KW - innerhalb seiner eigenen KW - in der Reflexion entstandenen kategorialen Krankheitsklassifikation indes den vorhandenen Begriff der Melancholie. AU - Steinberg, H. SP - 133 EP - 135 LA - DE ER -