Advertisement

Gesamtübersicht

Notfall- und Kriseninterventionen bei Patienten mit dissoziativen (und Borderline-Persönlichkeits-) Störungen

Zeitschrift: Die Psychodynamische Psychotherapie
ISSN: 1618-7830
Thema:

Krisen- und Notfallintervention

Ausgabe: 2017 (Vol. 16): No. 3
Seiten: 124-132

Notfall- und Kriseninterventionen bei Patienten mit dissoziativen (und Borderline-Persönlichkeits-) Störungen

H. J. Freyberger, C. Spitzer

Stichworte

dissoziative Störungen, Borderline- Persönlichkeitsstörung, Notfallintervention Krisenintervention

Zusammenfassung

In dieser Arbeit werden die besonderen diagnostischen und therapeutischen Probleme im Zusammenhang mit Notfall- und Kriseninterventionen bei Patienten mit dissoziativen und Borderline-Persönlichkeitsstörungen vorgestellt. Bei den dissoziativen Störungen spielen dabei die hohen Komorbiditätsraten mit anderen psychischen und neurologischen Erkrankungen, ihre Chronifizierungstendenz, die somatischen Krankheitskonzepte der Patienten speziell bei den Konversionsstörungen eine Rolle. Demgegenüber steht bei der Borderline-Persönlichkeitsstörung das Management von Suizidalität und selbstverletzendem Verhalten neben weiteren autoaggressiven Symptomäquivalenten im Vordergrund

Artikel, die Sie auch interessant finden könnten...

1.

C. Spitzer, H. J. Freyberger

Die Psychiatrie 2006 3 1: 11-17

2.

H. J. Markowitsch

PTT - Persönlichkeitsstörungen: Theorie und Therapie 2015 19 3: 195-211

3.
Ursula Gast

PTT - Persönlichkeitsstörungen: Theorie und Therapie 2004 8 1: 23-