Hauptstadtkongress Psychodynamik in Berlin

Vom 30. Juni bis 2. Juli 2017 findet in Berlin der 2. Hauptstadtkongress Psychodynamik statt. Der Kongress bietet ein Forum für den Austausch von Gedanken, Meinungen und Erfahrungen über Theorie und Praxis der Psychodynamischen Psychotherapie.

Thema des Kongresses ist in diesem Jahr der „Blick zurück in die Zukunft“. Die Teilnehmer sind dazu eingeladen, sich auf den „common ground“ der psychodynamischen Therapien und Therapieverfahren zurückzubesinnen und deren Förderung und Weiterentwicklung zu unterstützen. Ziel ist es, die Behandlung und Versorgung von Menschen mit psychischen Erkrankungen zu verbessern und die Psychodynamik zukunftsfähig zu machen.

Die Veranstalter sind auch in diesem Jahr der Schattauer Verlag in Zusammenarbeit mit der Deutschen Fachgesellschaft für Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie e.V. (DFT), der Deutschen Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie e.V. (DGPT) und der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde e.V. (DGPPN).

Besuchen Sie die Webseite des Hauptstadtkongresses Psychodynamik in Berlin und nutzen Sie gerne die Online-Anmeldung.

Das Vorprogramm mit zahlreichen Plenarveranstaltungen und Workshops können Sie hier einsehen.



Veranstaltungs News

Stuttgarter Therapietage

Vom 20.-21. Oktober 2017 finden wieder die Stuttgarter Therapietage (STT) statt, die sich in diesem...

6. Internationales CBASP-Netzwerk-Treffen in München

Vom 21. bis 24. Juni 2017 treffen sich Experten und Therapeuten in München, um über Psychotherapie...

AIM-Tagung in Innsbruck

In Innsbruck fand vom 28. bis 29. April 2017 die bereits 19. Jahrestagung der Thure von...