Anzeige

Herzlich willkommen bei der "Ärztliche Psychotherapie"

Aktuelle Ausgabe

2016 (Vol. 11): Heft 4 2016

Zeitschrift: Ärztliche Psychotherapie und Psychosomatische Medizin
ISSN: 1862-4715
Thema:

Psychosomatik in der Allgemeinmedizin


8 Artikel
1.

M. Neises

Ärztliche Psychotherapie 2016 11 4: 179-180

[Zusammenfassung] [Free PDF] [Zitierung exportieren]
2.

M. Herrmann

Ärztliche Psychotherapie 2016 11 4: 181-183

[Zusammenfassung] [Free PDF] [Zitierung exportieren]
3.

I. Aden (1), I. Veit (2), B. Huenges (3)

(1) Praxis für Allgemeinmedizin, Braunschweig; (2) Allgemeinärztin, Herne; (3) Ruhr-Universität Bochum, Abteilung für Allgemeinmedizin

Ärztliche Psychotherapie 2016 11 4: 186-191

[Zusammenfassung] [PDF] [Pay per view] [Zitierung exportieren]
4.

O. Reddemann (1, 2)

(1) Hausärztliche Gemeinschaftspraxis Overbeck und Reddemann, An Groß St. Martin, Köln, Lehrpraxis der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf; (2) Institut für Allgemeinmedizin, Medizinische Fakultät der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf (Direktor Prof. Dr. med. Stefan Wilm)

Ärztliche Psychotherapie 2016 11 4: 192-198

[Zusammenfassung] [PDF] [Pay per view] [Zitierung exportieren]
5.
Exemplarische Analyse einer hausärztlichen Verlaufsbegleitung mit Bilanzierungsdialogen
„Das schaffen Sie. Ich habe da einen guten Eindruck.“

O. Bahrs (1), S. Heim (1), F. Löwenstein (2), K.-H. Henze (1)

(1) Institut für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie, Universitätsmedizin Göttingen; (2) Gesellschaft zur Förderung Medizinischer Kommunikation (GeMeKo) e. V, Göttingen

Ärztliche Psychotherapie 2016 11 4: 199-204

[Zusammenfassung] [PDF] [Pay per view] [Zitierung exportieren]
6.

M. Herrmann (1), I. Veit (2)

(1) Direktor Institut für Allgemeinmedizin, Universität Magdeburg; (2) Allgemeinärztin, Herne

Ärztliche Psychotherapie 2016 11 4: 205-210

[Zusammenfassung] [PDF] [Pay per view] [Zitierung exportieren]
7.
Attestierung von Arbeitsunfähigkeit bei Patienten mit psychischen Beschwerden
Konfligierende Aufgaben und daraus abgeleitete Paradoxien hausärztlichen Handelns

M. Herrmann (1), S. Matt-Windel (1), A. Spura (2), B.-P. Robra (2)

(1) Institut für Allgemeinmedizin, Otto-von Guericke-Universität Magdeburg (Direktor: Prof. Dr. Markus Herrmann, MPH, M.A.); (2) Institut für Sozialmedizin und Gesundheitsökonomie, Otto-von Guericke-Universität Magdeburg (Prof. Dr. Bernt-Peter Robra MPH)

Ärztliche Psychotherapie 2016 11 4: 211-216

[Zusammenfassung] [PDF] [Pay per view] [Zitierung exportieren]
8.
Leib-Seele-Thematik in der Allgemeinmedizin
Anregungen aus der Neuen Phänomenologie

H. Kamps (1)

(1) Berlin

Ärztliche Psychotherapie 2016 11 4: 217-221

[Zusammenfassung] [PDF] [Pay per view] [Zitierung exportieren]

„Ärztliche Psychotherapie“ feiert 10-jähriges Bestehen

Im Herbst 2006 erschien die erste Ausgabe der Fachzeitschrift „Ärztliche Psychotherapie“ im...

cme.schattauer.de: 10.000 Teilnahmen pro Jahr

Ärzte müssen sich regelmäßig fortbilden – um up to date zu bleiben...

Hoffnung & Krebs: Warum Ärzte die Hoffnung der Patienten erhalten sollten

Für Patienten mit einer Krebserkrankung ist Hoffnung eine wichtige Ressource. Die Hoffnung zu...