Anzeige

Aktuelle Ausgabe

2017 (Vol. 17): Heft 3 2017 (69-114)

Zeitschrift: Kinder- und Jugendmedizin
ISSN: 1617-0288
Thema:

Vielfalt der Kinder- und Jugendmedizin


8 Artikel
1.

W. Kiess

Kinder- und Jugendmedizin 2017 17: 139-129

[Zusammenfassung] [PDF] [Pay per view] [Zitierung exportieren]
2.

S. Schuster, M. Penke, A. Garten

Kinder- und Jugendmedizin 2017 17: 143-151

[Zusammenfassung] [PDF] [Pay per view] [Zitierung exportieren]
3.
Die Assoziation von Allergien und psychischen Auffälligkeiten im Kindes- und Jugendalter
Hat sportliche Betätigung einen Einfluss auf diese Erkrankungen?

W. Keller (1), J. Ludwig (2), M. Neef (2), W. Kiess

(1) Universität Leipzig; (2) Leipziger Forschungszentrum für Zivilisationserkrankungen

Kinder- und Jugendmedizin 2017 17: 152-157

[Zusammenfassung] [PDF] [Pay per view] [Zitierung exportieren]
4.
Ein Fall von Encephalitis lethargica?
Basalganglien-Encephalitis durch Mykoplasmen

 A. Diamanti, F. Chatzispyroglou, L. Rühe, T. Hofmann, M. Endmann,

Kinder- und Jugendmedizin 2017 17: 158-162

[Zusammenfassung] [PDF] [Pay per view] [Zitierung exportieren]
5.

M. Jung (1, 2), S. Wachter (1, 2), M. Tomczak (1)

(1) Hochschule Fresenius, Fachbereich Gesundheit und Soziales, Frankfurt am Main; (2) Michael Jung und Sarah Wachter sind gleichberechtigte Erstautoren.

Kinder- und Jugendmedizin 2017 17: 164-169

[Zusammenfassung] [PDF] [Pay per view] [Zitierung exportieren]
6.

A. Specht (1), J. Gesing (1), R. Pfäffle (1, 2, 3), A. Kiess (4), A. Körner (3), W. Kiess (1, 3)

(1) Universitätsklinik und Poliklinik für Kinder und Jugendliche, Universität Leipzig, Department für Frauen- und Kindermedizin; (2) Universitätsklinik und Poliklinik für Kinder und Jugendliche, Universität Leipzig, Pädiatrische Endokrinologie, Department für Frauen- und Kindermedizin; (3) Zentrum für Pädiatrische Forschung, Universitätsklinik und Poliklinik für Kinder und Jugendliche, Universität Leipzig, Department für Frauen- und Kindermedizin; (4) Herzzentrum Leipzig, Klinik für Kinderkardiologie, Helios AG

Kinder- und Jugendmedizin 2017 17: 170-176

[Zusammenfassung] [PDF] [Pay per view] [Zitierung exportieren]
7.

A. Glaas (1), S. Rudolph (1), J. Ludwig (2), D. Pietzner (2), M. Lubowicka (2, 3), M. Cook (2, 3), A. Hiemisch (4), W. Kiess

(1) Medizinische Fakultät der Universität Leipzig; (2) LIFE Child, Leipziger Forschungszentrum für Zivilisationskrankheiten, Universität Leipzig; (3) Wroclaw Medical University; (4) Universitätsklinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin Leipzig

Kinder- und Jugendmedizin 2017 17: 178-184

[Zusammenfassung] [Free PDF] [Zitierung exportieren]
8.

Kinder- und Jugendmedizin 2017 17: 185-185

[Zusammenfassung] [Free PDF]

aus der KJM-Redaktion

Kinder- und Jugendmedizin 3/2017: Geschlechtsrollen-Verständnis häufiger gestört

Zunehmend sehen Zentren für Kinder- und Jugendmedizin Jungen und Mädchen, die sich in ihrer...

Nervenheilkunde 4/2017

Das Projekt „kein täter werden“ wurde am Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin der...

KJM 6/2016

Laut der EU-Klassifikation von seltenen Erkrankungen sind diese Leiden als lebensbedrohend...