Aktuelle Ausgabe

2017 (Vol. 17): Heft 6 2017

Zeitschrift: Kinder- und Jugendmedizin
ISSN: 1617-0288
Thema:

Kaleidoskop der Kinder- und Jugendmedizin


9 Artikel
1.

W. Kiess

Kinder- und Jugendmedizin 2017 17: 363-363

[Zusammenfassung] [PDF] [Pay per view] [Zitierung exportieren]
2.
Medizinische Kinderschutz-Hotline
Beratung für medizinisches Personal, bundesweit, kostenlos, rund um die Uhr

O. Berthold (1), V. Clemens (2), A. Witt (2), A. von Moers (1), M. von Aster (1), M. Kölch (3), P. Plener (2), J. M. Fegert (2)

(1) DRK Kliniken Berlin | Westend, Berlin; (2) Universitätsklinikum Ulm, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie, Ulm; (3) Ruppiner Kliniken, Hochschulklinikum der Medizinischen Hochschule Brandenburg, Neuruppin

Kinder- und Jugendmedizin 2017 17: 367-372

[Zusammenfassung] [PDF] [Pay per view] [Zitierung exportieren]
3.

G. Avrami (1), A. Ledermann (1), T. Hofmann (1), M. Endmann (1)

(1) Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Allgemeine Kinderheilkunde und Neonatologie, Perinatalzentrum, Evangelisches Krankenhaus Lippstadt

Kinder- und Jugendmedizin 2017 17: 373-376

[Zusammenfassung] [PDF] [Pay per view] [Zitierung exportieren]
4.
Diabetes des Kindes- und Jugendalters im Zeitalter von Technik und Telemedizin
Von Heilungschancen bei Typ-1-Diabetes bis zur Kostenübernahme von Systemen zur kontinuierlichen Glukosemessung – die wichtigsten Neuigkeiten

S. Klamt, T. M. Kapellen, W. Kiess

Kinder- und Jugendmedizin 2017 17: 377-379

[Zusammenfassung] [PDF] [Pay per view] [Zitierung exportieren]
5.

S. Schwarz (1)

(1) Universitätsklinikum Leipzig AöR, Zentrum für Frauen- und Kindermedizin

Kinder- und Jugendmedizin 2017 17: 381-386

[Zusammenfassung] [PDF] [Pay per view] [Zitierung exportieren]
6.
Aussagekraft von Schuleingangsuntersuchungen
Eine Studie zur prädiktiven Validität eines modifizierten „Bayerischen Modells“

H. L. Stich (1), K. Schlinkmann (2), F. Meyer (2), R. Mikolajczyk (3)

(1) Landratsamt Erding, Fachbereich 5.1 Gesundheitswesen; (2) Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung, Arbeitsgruppe ESME – Epidemiologische und Statistische Methoden, Braunschweig; (3) Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Medizinische Epidemiologie, Biometrie und Informatik

Kinder- und Jugendmedizin 2017 17: 387-396

[Zusammenfassung] [PDF] [Pay per view] [Zitierung exportieren]
7.

M. Toenne (1), R. Hartmann (1), N. Datz (1), K. Müller-Deile (1), S. Heger (1), E.-M. Franck (2), C. Hoecker (2), C. Möller (2), O. Kordonouri

(1) Klinik für Allgemeinpädiatrie, Diabetologie, Endokrinologie und Klinische Forschung; (2) Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychosomatik, Kinder- und Jugendkrankenhaus AUF DER BULT, Hannover

Kinder- und Jugendmedizin 2017 17: 397-401

[Zusammenfassung] [Free PDF] [Zitierung exportieren]
8.

Kinder- und Jugendmedizin 2017 17: 402-402

[Zusammenfassung] [Free PDF]
9.

I. S. Roschatt (1), K. Kapitzke (1), E. Sadeghian (1), C. Ziegler (1), A. Bokelmann (1), L. Galuschka (1), K. Guntermann (1), T. Danne (1), O. Kordonouri (1)

(1) Klinik für Allgemeinpädiatrie, Diabetologie, Endokrinologie und Klinische Forschung, Kinder- und Jugendkrankenhaus AUF DER BULT, Hannover

Kinder- und Jugendmedizin 2017 17: 403-408

[Zusammenfassung] [PDF] [Pay per view] [Zitierung exportieren]

aus der KJM-Redaktion

Kinder- und Jugendmedizin 5/2017: Entwicklungsneurologie und Sozialpädiatrie

Aktuell finden zum Thema Inklusion von Menschen mit Behinderungen kontrovers geführte politische...

Debatte um Konjugat- oder Polysaccharidimpfstoff: Was schützt am besten vor schweren Infektionen mit Pneumokokken?

Bakterien der Art Streptococcus pneumoniae, besser bekannt als Pneumokokken, können schwere...

Kinder- und Jugendmedizin 3/2017: Geschlechtsrollen-Verständnis häufiger gestört

Zunehmend sehen Zentren für Kinder- und Jugendmedizin Jungen und Mädchen, die sich in ihrer...