Anzeige

Aktuelles aus der Osteologie-Redaktion

Osteologie 03/2017 – Störungen des Knochenstoffwechsels

Der Zusammenhang zwischen Nierenfunktionseinschränkungen und Störungen des Knochenstoffwechsels ist bekannt. Trotzdem stellt der Umgang mit betroffenen Patienten täglich eine Herausforderung dar. Es bedarf einer engen... zum Artikel >>>


Osteologie 2/2017: Knochenmarködemsyndrom

Das Knochenmarködemsyndrom (KMÖS) ist eine teilweise sehr schmerzhafte Erkrankung, überwiegend an Hüfte, Knie oder Sprunggelenk, die in vielen Fällen von alleine wieder abheilt. Allerdings gibt es immer wieder Fälle, in denen... zum Artikel >>>


Treffer 1 bis 3 von 34