Anzeige

Gesamtübersicht

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen

Zeitschrift: Die Psychodynamische Psychotherapie
ISSN: 1618-7830
Thema:

Gutachterverfahren

Ausgabe: 2011 (Vol. 10): No. 3
Seiten: 171-174

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen

Erika Böttcher

Stichworte

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, Lehrbuch

Zusammenfassung

Ein Lehrbuch für die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie von Kindern und Jugendlichen – ein interessantes Projekt, das aus der supervisorisch begleiteten Arbeit mit jungen Kolleginnen aus dem Weiterbildungszentrum der Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg in Angriff genommen und in anschaulicher Form veröffentlicht wurde: Im Geleitwort durch Dr. D. Haupt wird die analytische Schule deutlich, die die Herausgeberin Prof. Dr. phil. habil. Märle Poser mitgeprägt hat. Vor diesem Hintergrund wird die tiefenpsychologische Theorie reflektiert und erlebt damit die Würdigung, die dringend erforderlich ist, um das Verständnis und die Lehre der tiefenpsychologisch fundierten Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie voranzubringen.

Artikel, die Sie auch interessant finden könnten...

1.
Eine naturalistische Studie

U. Sachsse (1), B. H. Imruck (2), U. Bahrke (3)

Ärztliche Psychotherapie 2016 11 2: 87-92

2.
Zur Wirksamkeit stationärer tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie auf depressionstypische Symptomlast

M. Franz (1), D. Seidler (1), R. Schäfer (1), N. Hartkamp (2)

Ärztliche Psychotherapie 2014 9 4: 190-195

3.

Sabine Trautmann-Voigt

PDP - Psychodynamische Psychotherapie 2012 11 4: 193-206