Anzeige

Gesamtübersicht

Kunsttherapie in der stationären Psychosomatik

Zeitschrift: Die Psychodynamische Psychotherapie
ISSN: 1618-7830
Thema:

Teilbereiche der Psychotherapie

Ausgabe: 2012 (Vol. 11): No. 3
Seiten: 118-134

Kunsttherapie in der stationären Psychosomatik

Philipp Martius, Diana Marten, Inge Hofstädter, Gerhard Gerstberger

Stichworte

Psychotherapie, Kunsttherapie

Zusammenfassung

Die Kunsttherapie stellt eine einfache und leicht zu verwirklichende Form der künstlerischen Therapien dar. In dieser Übersichtsarbeit werden die historischen Wurzeln, theoretische Ansätze und empirische Grundlagen kurz skizziert. Im umfangreichen praktischen Teil werden die Einsatzmöglichkeiten der Kunsttherapie in einer psychosomatischen (Rehabilitations-)Klinik in Einzelund Gruppentherapie beschrieben. Die Funktion der Kunsttherapeuten im Rahmen eines multiprofessionellen Teams wird diskutiert. Kunsttherapie hat sich wegen ihrer Anschaulichkeit und Wirksamkeit als ein fester Bestandteil stationärer Psychotherapie etabliert.

Artikel, die Sie auch interessant finden könnten...

1.

P. Martius (1)

Ärztliche Psychotherapie 2013 8 3: 158-162

2.

Lucienne Hoffmann, Harald Gündel

PTT - Persönlichkeitsstörungen: Theorie und Therapie 2008 12 2: 98-104

3.
M. Neises 1, D. Gadzicki2

Ärztliche Psychotherapie 2008 3 2: 89-95