Anzeige

Gesamtübersicht

Psychotherapie mit Jugendlichen – ja gerne oder lieber nicht?

Zeitschrift: Die Psychodynamische Psychotherapie
ISSN: 1618-7830
Thema:

Adoleszenzpsychotherapie

Ausgabe: 2013 (Vol. 12): No. 4
Seiten: 189-195

Psychotherapie mit Jugendlichen – ja gerne oder lieber nicht?

A. Streeck-Fischer, H. J. Freyberger

Stichworte

Adoleszenzpsychotherapie, adoleszente Krise

Zusammenfassung

Die speziellen Aspekte der Adoleszenz wurden über einen langen Zeitraum in der Forschung, Diagnostik und Behandlung vor allem im psychotherapeutischen Bereich vernachlässigt. Etwa die Hälfte der psychischen Störungen tritt erstmalig in der Adoleszenz auf, hat andere Charakteristika als im Erwachsenenalter und zeigt eine hohe Bedeutung für langfristige Verläufe. Die Fragen der adoleszenten Entwicklung haben damit Implikationen für Therapeuten, psychotherapeutische Techniken und Methoden und die Hilfesysteme.