Anzeige

Gesamtübersicht

Achtsamkeit und Präsenz in der Gesprächspsychotherapie

Zeitschrift: Die Psychodynamische Psychotherapie
ISSN: 1618-7830
Thema:

Gesprächspsychotherapie

Ausgabe: 2008 (Vol. 7): No. 3
Seiten: 141-149

Achtsamkeit und Präsenz in der Gesprächspsychotherapie

Rosina Brossi

Stichworte

Gesprächspsychotherapeutische Beziehung, Focusing, Achtsamkeit, Präsenz

Zusammenfassung

Ausgehend von den Grundlagen der Theorie der Persönlichkeitsveränderung durch Psychotherapie von Carl R. Rogers und der Theorie des Experiencing und Focusing von Eugene T. Gendlin beschäftigt sich dieser Beitrag mit zwei Begriffen, mit denen sich in letzter Zeit unterschiedliche Therapierichtungen auseinandersetzen: mit Achtsamkeit und Präsenz. Es wird dabei eine Beurteilung versucht, ob und inwieweit ihre Verwendung dem gesprächspsychotherapeutischen Diskurs als Erweiterung und seiner Konkretisierung dient.

Artikel, die Sie auch interessant finden könnten...

1.
Das Potenzial von Achtsamkeit in der Adipositasbehandlung nutzen

D. Peitz (1), P. Warschburger (1)

Adipositas 2017 11 3: 154-159

2.

J. Michalak (1), J. Mander (2), T. Heidenreich (3)

Ärztliche Psychotherapie 2017 12 3: 152-157

3.

A. Remmel

PTT - Persönlichkeitsstörungen: Theorie und Therapie 2016 20 2: 91-101